^
Navigation öffnen

(Mögliche) Infektion eines/einer Mitarbeitenden

Grundsätzlich sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verpflichtet, sich bei einer Erkrankung umgehend beim Arbeitgeber arbeitsunfähig zu melden. Die Art der Erkrankung müssen sie ihm jedoch nicht mitteilen. Da es sich jedoch bei COVID-19 um eine hochansteckende Krankheit handelt, wird aus der allgemeinen arbeitsrechtlichen Treuepflicht hergeleitet, dass der/die Mitarbeitende in diesem Fall ausnahmsweise zur Mitteilung und Anzeige der Art der Erkrankung verpflichtet ist.
Es erscheint außerdem vertretbar, dass der Arbeitgeber von seinen Mitarbeitenden nicht erst im Fall einer festgestellten Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2, sondern schon bei einem (begründeten) Verdacht fordern kann, dies unverzüglich mitzuteilen. Nur so kann der Arbeitgeber Schutzmaßnahmen für andere Mitarbeitende und ggf. zu betreuende Personen ergreifen.

Zeigt ein Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin Symptome einer COVID-19-Erkrankung, ist der Arbeitgeber aufgrund seines Direktionsrechts befugt, ihn/sie nach Hause zu schicken und an das Gesundheitsamt bzw. den Amtsarzt zu verweisen. Bei ernst zu nehmenden Symptomen kann er zur Vermeidung von Ansteckungen aufgrund der Fürsorgepflicht gegenüber den anderen Mitarbeitenden sogar verpflichtet sein, ihn/sie nach Hause zu schicken. Weigert sich ein offensichtlich arbeitsunfähiger Arbeitnehmer zum Arzt bzw. Gesundheitsamt zu gehen, kann der Arbeitgeber die Entgeltzahlung verweigern.

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie darf der Arbeitgeber Mitarbeitende jedoch nicht fragen, wo er/sie in Urlaub war. Erlaubt wird lediglich die Frage sein, ob sich der Arbeitnehmer in einem Risikogebiet aufgehalten hat.

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Push-Nachrichten

Wir können Sie per Push-Nachricht über Neuigkeiten zum Thema Covid-19 informieren:

Benachrichtigungen

Themen auswählen »

  • Alle Nachrichten
  • Arbeitsrecht und Betriebswirtschaft
  • Beratung und Gemeinwesen
  • Freiwilligendienste
  • Pflege
  • Inklusion und Arbeitsmarkpolitik
  • KiTa

x

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code