^
Navigation öffnen

Beraten und Gestalten

Fortbildungen zu pädagogischen Themen

Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Rückmeldung per E-Mail. Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine E-Mail von uns erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren SPAM/Junk-E-Mail Ordner Ihres Postfaches. Sollten Sie tatsächlich keine Nachricht von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte schnellstmöglich an Marc Weidemann | Tel.: +49 511 3604-253. 

Terminkalender:

Donnerstag, 17. September 2020 10:00 Uhr

#Impulse und kollegialer Austausch - Supervision für die Krippenberater*innen (DWiN)

Tagungshaus St. Clemens, Hannover

Beraten und Gestalten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Sonstiges

Für die ausgebildeten Krippenberater*innen (DWiN) bieten wir jährlich zwei Angebote an:

  • Ein eintägiges Supervisionstreffen, zur Aufarbeitung von Fragen, Beratungssituationen und Weiterentwicklung der Beratungskompetenz.
  • Eine zweitägige Fachtagung mit thematischen Schwerpunkten.

Auf diesen Weiterqualifizierungstreffen wird es nach dem Konzept von Annette Drüner „Kinder bis drei – geborgen und frei“ um weitergehende Impulse sowie den kollegialen Austausch und die Reflexion der Krippenberatung gehen.

Außerdem werden wir Organisatorisches und Fragen der Koordination mit dem DWiN besprechen.

Für eine passgenaue Planung der Weiterqualifizierungstreffen werden die Bedarfe der Teilnehmer*innen im Vorfeld erfragt.

Zielgruppe Absolvent*innen der „Qualifizierung zum/zur Krippenberater*in (DWiN)“ aus Kurs 1 bis 4
Termin 17. September 2020, Do. 10:00 – 16:00 | 6 Bildungsstunden
Ort Tagungshaus St. Clemens, Hannover
Referentin Annette Drüner, Göttingen
Inhaltl. Verantwortung Karin Kleen, DWiN
Kosten 60 € inkl. Verpflegung
Organisation Marc Weidemann, DWiN,, Tel.: +49 511 3604-253

Momentan sind 6 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Tagungshaus St. Clemens, Hannover
20
Teilnahmegebühr: 60€

Dienstag, 22. September 2020 10:00 Uhr

#Jahrestreffen Multiplikator*innen für Partizipation

Diakonie in Niedersachsen, Hannover

Beraten und Gestalten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

In dieser Veranstaltung erhalten die Multiplikator*innen für Partizipation der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers die Gelegenheit, ihre Erfahrungen als Multiplikator*innen für Partizipation zu reflektieren.
Im Austausch mit den Kolleg*innen und der Referentin können neue Erkenntnisse gewonnen und das praktische Handeln erweitert werden.

Zielgruppe Multiplikator*innen für Partizipation der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Referentin Susanne Witte, DWiN

Kosten Diese Maßnahme ist für Sie kostenlos

Organisation Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 3604-253

Momentan sind 0 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Diakonie in Niedersachsen, Hannover
10
Teilnahmegebühr: 0€

Mittwoch, 7. Oktober 2020 14:00 Uhr

#Das Unterstützungssystem der evangelischen Kitas - Jahrestagung für Fachberater*innen

Lutherheim Springe

Beraten und Gestalten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Fachtag

Die jährliche Tagung ist für die ev. Fachberater*innen in der hannoverschen Landeskirche ein Ort, an dem sie gemeinsam am eigenen Rollenverständnis, an ihrer Professionalität und dem beruflichen Handeln qualitätsentwickelnd und qualitätssichernd arbeiten können.

In 2020 wird es um Beratungsansätze und -verständnisse in der Fachberatung gehen.

Folgende Schwerpunkte sind geplant:

-  Auf dem Weg zur systemischen Fachberatung. Ein Weg und seine Etappen.

- bindungsbasierte Beratung: Bindungspräsentationen im Erwachsenenalter und deren mögliche Bedeutung für die Fachberatung, Basiselemente bindungssicherer Kommunikation und Interaktion.

- aktuelle Entwicklungen und Anforderungen aus Politik und Kirche

Zielgruppe Fachberater*innen in Kirchenkreisen und Kita-Verbänden, Fachberater*innen des DWiN

Termin 7. – 9. Oktober 2020, Mi. 14:00 – Fr. 13:00

Referent*in Kerstin Spierling Stötzel

Inhaltl. Verantwortung Ina Seidensticker, DWiN | Karin Kleen, DWiN

Kosten 120,00 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Verpflegung
Die Kosten für Übernachtung und Frühstück werden über das Tagungshaus abgerechnet: www.lutherheim.de/preise.html

Organisation Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 3604-253

Momentan sind 11 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Lutherheim Springe
14
Teilnahmegebühr: 120€

Dienstag, 27. Oktober 2020 10:00 Uhr

#Ausbildung begleiten - Grundqualifizierung von sozialpädagogischen Fachkräften zur Praxismentor*in für Auszubildende im Lernbereich Praxis (Praxismentoring)

Evangelisches Bildungszentrum Hermannsburg

Beraten und Gestalten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Die Kindertageseinrichtung ist nicht nur ein Ort, an dem Kinder lernen, sie ist auch ein Ausbildungsbetrieb für zukünftige sozialpädagogische Fachkräfte. Nur hier kann fachpraktisches Lernen stattfinden. Aus diesem Grund trägt die Kindertageseinrichtung wesentlich zur Qualifizierung
und Professionalisierung der künftigen Fachkräfte bei und sichert so auch die Qualität der eigenen Arbeit.

Ziel der Qualifizierung ist es, die personalen und fachlichen Kompetenzen der sozialpädagogischen Fachkräfte dahingehend zu erweitern und auszubauen, dass sie Auszubildende kompetent in den Praxisphasen der Kindertageseinrichtung beraten, anleiten und unterstützen und so einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit und der Professionalität der Auszubildenden leisten.

Ziele der Qualifizierung zur Praxismentor*in:

  • Sie entwickeln eine Identität als Praxismentor*in
  • Sie planen und begleiten die praktische Ausbildung in Zusammenarbeit mit Schule und Auszubildenden
  • Sie unterstützen Selbstlernprozesse der Auszubildenden und begleiten diese durch eine partizipative Grundhaltung
  • Sie beobachten und beurteilen die Kompetenzentwicklung der Auszubildenden stärkenorientiert
  • Sie erlangen Kenntnisse über professionelle Beratungsmethoden, erfassen Beratungsbedürfnisse der Auszubildenden und gehen situationsorientiert auf diese ein

Voraussetzung für die Teilnahme an der Qualifizierung als Praxismentor*in ist die Qualifikation als staatlich anerkannte Erzieher*in bzw. die Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft nach § 4 Nds. KiTaG.

Zielgruppe staatlich anerkannte Erzieher*innen und nach § 4 Nds. KiTaG anerkannte Fachkräfte
Termine
1. Modul: 27. – 28. Oktober 2020
2. Modul: 2. – 3. Dezember 2020
3. Modul: 19. Januar 2021
4. Modul: 9. – 10. März 2021
Blöcke: 1. Tag 10:00 bis 2. Tag 15:00
Tagesseminar: 10:00 – 17:00, 48 Bildungsstunden
Ort Evangelisches Bildungszentrum Hermannsburg
Referentin Nicole Rüter, DWiN
Kosten 420 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Frühstück, die Kosten werden direkt mit dem Tagungshaus abgerechnet: www.bildung-voller leben.de/service
Organisation Monika Kresse, DWiN, Tel.: 0511 3604-172


Ort: Evangelisches Bildungszentrum Hermannsburg

Teilnahmegebühr: 420€

Dienstag, 10. November 2020 10:00 Uhr

#Aktuelle Entwicklungen, Erfahrungen und Austausch - Jahrestreffen der BETA-Gütesiegel-Auditor*innen

Hotel Loccumer Hof

Beraten und Gestalten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Im Gebiet der hannoverschen Landeskirche sind 23 Auditor*innen tätig und begutachten die Qualität evangelischer Kindertageseinrichtungen auf dem Weg zum BETA-Gütesiegel.

In diesem Tagesseminar erlangen die Teilnehmer*innen einen Überblick über aktuelle Entwicklungen zum Bundesrahmenhandbuch der BETA, bewerten praxiserprobte Abläufe und identifizieren neue, verbindliche Standards. Darüber hinaus analysieren die Auditor*innen ihre Erfahrungen in den verschiedenen Auditphasen, führen einen fachspezifischen Austausch und reflektieren ihre Gutachter*innenrolle. Gemeinsam mit den im DWiN Verantwortlichen werden das Verfahren und die Arbeitsmaterialien zur Verleihung des Evangelischen Gütesiegels der BETA ausgewertet und ggf. reorganisiert.

Des weiteren informiert das DWiN über aktuelle Entwicklungen im QMSK® und Bundesrahmenhandbuch der BETA.

Zielgruppe BETA-Gütesiegel-Auditor*innen aus der hannoverschen Landeskirche
Termin 2020 10. November 2020. 10.00 – 16:00 | 6 Bildungsstunden
Termin 2021 Die Terminabsprache findet im Rahmen des Jahrestreffens 2020 statt und ist für den Herbst 2021 geplant.
Ort Loccumer Hof, Hannover
Referentinnen Erika Brahms, Claudia Costa, Regina Struwe | DWiN
Inhaltl. Verantwortung Regina Struwe, DWiN
Kosten Diese Maßnahme ist für Sie kostenfrei
Organisation Monika Kresse, DWiN, Tel. +49 511 3604-172

Momentan sind 1 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Hotel Loccumer Hof
20
Teilnahmegebühr: 0€

Seite: 1 | 2 | 3 | 4

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code