^
Navigation öffnen

Wahlpflichtmodule

für die Langzeitfortbildung Führen, Leiten, Managen - Qualifizierung zur Professionalisierung von Führungskräften im Kita-Bereich

Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Rückmeldung per E-Mail. Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine E-Mail von uns erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren SPAM/Junk-E-Mail Ordner Ihres Postfaches. Sollten Sie tatsächlich keine Nachricht von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte schnellstmöglich an Marc Weidemann | Tel.: +49 511 3604-253. 

Terminkalender:

Dienstag, 10. März 2020 10:00 Uhr

#Wahlpflichtmodul: Zu zweit an einem Strang ziehen !? - Kita-Leitung und stellvertretende Leitung als Leitungsteam

Ev. Bildungszentrum Hermannsburg

Wahlpflichtmodule

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Sie sind ein Leitungsteam mit ungleichen Voraussetzungen: Eine*r hat mehr Leitungsstunden oder ist sogar vom Gruppendienst freigestellt, dagegen versucht der*die ander*e, den Spagat zwischen Gruppenarbeit und Leitungsaufgaben zu meistern.

Dabei hat die Zusammenarbeit von Leitung und stellvertretender Leitung maßgeblichen Einfluss auf die Qualität der Kita.

Dieses Seminar bietet Ihnen als Leitungsteam einer Kindertageseinrichtung die Möglichkeit, das komplexe System Ihrer Zusammenarbeit zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Wie Ihre Zusammenarbeit konkret gelingen kann, ist Thema dieses Seminars.

Im Einzelnen werden Sie u.a. folgende Fragen bearbeiten:

  • Wie kommen wir zu klaren Arbeitsstrukturen?
  • Wer hat welchen Kompetenzbereich?
  • Wie machen wir unsere Entscheidungsprozesse transparent?
  • Wer hat welchen (angemessenen) Informationsstand?

Sie werden während dieser drei Tage viel Gelegenheit für den Austausch über Ihre Themen im Leitungsteam bekommen.

Diese Veranstaltung kann als Wahlpflichtmodul für die Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“ angerechnet werden.

Zielgruppe Kita-Leitungen und ihre stellvertretenden Kita-Leitungen, Teilnehmer*innen der Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“

Termin 10. – 12. März 2020, Di. 10:00 – Do. 13:00

Referentinnen Karin Kleen, DWiN | Christine Stockstrom, Hann. Münden

Inhaltl. Verantwortung Karin Kleen, DWiN

Kosten 180,00 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Frühstück
Die Kosten für Übernachtung und Frühstück werden über das Tagungshaus abgerechnet: www.bildung-voller-leben.de/service

Organisation Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 3604-253

Dieser Termin ist bereits ausgebucht, Sie können sich aber in die Warteliste eintragen.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Ev. Bildungszentrum Hermannsburg
16
Teilnahmegebühr: 180€

Donnerstag, 7. Mai 2020 10:00 Uhr

#Wahlpflichtmodul: Konflikte verstehen, erkennen und lösen - Konfliktmanagement für Kita-Leitungen

Johanniterhaus Kloster Wennigsen

Wahlpflichtmodule

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Überall dort, wo Menschen zusammenarbeiten, kann es zu Missverständnissen und Konflikten kommen, oftmals zulasten der Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter*innen und der professionellen Arbeitsfähigkeit in Teams.

Diese Fortbildung richtet sich explizit an Kita-Leitungen und stellvertretende Kita-Leitungen, um Konflikte, Konfliktfelder und Dynamiken in Teams und Organisationen besser zu verstehen.

Beim Konfliktmanagement ist es unerlässlich, im ersten Schritt einen Blick auf das eigene Konfliktverhalten und –potential zu werfen und im zweiten Schritt theoretische Grundlagen aus dem Konfliktmanagement in den Blick zu nehmen sowie Konfliktsituationen zu reflektieren, die gelungen oder auch misslungen sind.

In dieser Fortbildung lernen Sie Modelle aus der Konfliktforschung nach Glasl und der Organisationspsychologie kennen. Zudem erhalten Sie die Kompetenz, Konflikte zu hinterfragen, zu verstehen und zu moderieren sowie zu de- oder eskalieren.

Diese Veranstaltung kann als Wahlpflichtmodul für die Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“ angerechnet werden.

Zielgruppe Kita-Leitungen und stellvertretende Leitungen, Teilnehmer*innen der Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“

Termine 1. Teil: 7. – 8. Mai 2020 Do. 10:00 – Fr. 15:30
2. Teil: 2. Juli 2020 | Do. 10:00 – 16:00

Ort 1: Johanniterhaus Kloster Wennigsen
2: Hanns-Lilje-Haus, Hannover

Referentin Gila Zirfas-Krauel, Hannover

Inhaltl. Verantwortung Julia Konkoly, DWiN

Kosten 180,00 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Frühstück
Die Kosten für Übernachtung und Frühstück bei Teil 1 werden direkt mit dem Tagungshaus abgerechnet: www.johanniterhaus-wennigsen.de/hotel/

Organisation Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 3604-253

Momentan sind 9 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Johanniterhaus Kloster Wennigsen
15
Teilnahmegebühr: 180€

Mittwoch, 2. September 2020 10:00 Uhr

#Wahlpflichtmodul: Neu in einer QMSK®-Kita!? - Grundlegende Informationen für Kita-Leitungen und stellvertredende Leitungen, die keine QMSK®-Bausteinreihe absolviert haben

Hanns-Lilje-Haus, Hannover

Wahlpflichtmodule

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Sind Sie neue Leitung in einer Einrichtung, in der QMSK® bereits eingeführt ist? Sie finden QMSK®-Handbücher in Ihrer Kita vor, doch niemand nutzt sie in der Praxis? Sind Sie stellvertretende Leitung und tragen neben der Leitung und dem gesamten Team besondere Mit-Verantwortung für QMSK® Sie benötigen grundlegende Informationen zum QMSK®, da Sie keine QMSK®-Bausteinreihe absolviert haben?

Die Teilnehmer*innen dieses zweitägigen Kurses identifizieren Grundlagen des Qualitätsmanagements und erkennen den Nutzen für die Arbeit in ihrer Kindertageseinrichtung. Ein komprimierter Überblick über das „Qualitäts-Management-System- Kindertageseinrichtungen“ verschafft Ihnen einen Überblick über notwendige nächste Schritte auf dem Weg zu einem wirksamen QM-System in Ihrer Kita.

Eine komplette QMSK-Bausteinreihe kann dieses zweitägige Seminar nicht ersetzen. Bei Bedarf haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit zu einer individuellen Beratung. Sprechen Sie uns gerne an.

Diese Veranstaltung kann als Wahlpflichtmodul für die Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“ angerechnet werden.

Zielgruppe Kita-Leitungen, stellvertretende Leitungen, Teilnehmer*innen der Langzeitfortbildung Führen, Leiten, Managen
Auf Anfrage: Pädagogische Leitungen, Fachkräfte mit fachberatenden Aufgaben, Beauftragte für QMSK® in Kirchenkreisen und Verbänden

Termine 3. September 2020 | Mi. 10:00 – Do. 15:00

Referentin Claudia Costa, DWiN

Kosten 120,00 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Frühstück
Die Kosten für Übernachtung und Frühstück werden über das Tagungshaus abgerechnet: www.hanns-lilje-haus.de/tagung

Organisation Monika Kresse, DWiN, Tel. +49 511 3604-172

Momentan sind 9 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Hanns-Lilje-Haus, Hannover
20
Teilnahmegebühr: 120€

Dienstag, 15. September 2020 10:00 Uhr

#Wahlpflichtmodul: Führen der Generationen Y & Z - Neue Anforderungen an Führungskräfte

Ev. Bildungszentrum Hermannsburg

Wahlpflichtmodule

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Babyboomer, Generation X, Y und neuerdings auch Z… Die Populärwissenschaft hat den Trend erkannt, immer wieder neue Generationen zu „erfinden“, denen sie differierende Einstellungen, Werte und Verhaltensweise zuschreibt. Handelt es sich dabei um gesicherte und fundierte Erkenntnisse – oder ist dies einfach ein aktuelles Modethema? Oder beides?

Unabhängig von einer akademischen Antwort auf diese Fragen bleibt die spürbare Praxisrelevanz in den Kita-Teams und innerhalb der Leitungskreise von Kitaverbänden/ Kirchenkreisen.

Folgende Fragestellungen sind Grundlage dieser Veranstaltung:

  • In Anbetracht des Fachkräftemangels: Was ist ein attraktiver Arbeitsplatz für die Generationen Y und Z – und was bedeutet dies für den Kita-Bereich?
  • Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es?
  • Welche Bedeutung hat Führung für die Arbeitgeberattraktivität für die nachrückende Generation von Mitarbeiter*innen?
  • Welche konkreten Herausforderungen entstehen im Führungsalltag durch die intergenerationale Zusammenstellung von Teams?
  • Wie unterscheiden sich Ansprüche an Führung, an Arbeit und an Leistungsbereitschaft und -fähigkeit im Generationenvergleich?
  • Und: In welcher Generation haben Sie Ihre Wurzeln? Welche Werte, Haltungen und Einstellungen bringen Sie in Ihre Führungstätigkeit ein?

Diese Veranstaltung kann als Wahlpflichtmodul für die Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“ angerechnet werden.

Zielgruppe Pädagogische und/oder Betriebswirtschaftliche Leitungen, Kita- Leitungen, Teilnehmer*innen der Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“

Termin 15. – 16. September 2020, Di. 10:00 – Mi. 15:00

Ort Ev. Bildungszentrum Hermannsburg

Referent Thorsten Klaus, Bielefeld

Inhaltliche Verantwortung Julia Konkoly, DWiN

Kosten 120,00 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Frühstück
Die Kosten für Übernachtung und Frühstück werden über das Tagungshaus abgerechnet: www.bildung-voller-leben.de/service

Organisation Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 3604-253

Dieser Termin ist bereits ausgebucht, Sie können sich aber in die Warteliste eintragen.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Ev. Bildungszentrum Hermannsburg
12
Teilnahmegebühr: 120€

Mittwoch, 23. September 2020 10:00 Uhr

#Wahlpflichtmodul: Zu zweit an einem Strang ziehen !? - Kita-Leitung und stellvertretende Leitung als Leitungsteam

Lutherheim Springe

Wahlpflichtmodule

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Sie sind ein Leitungsteam mit ungleichen Voraussetzungen: Eine*r hat mehr Leitungsstunden oder ist sogar vom Gruppendienst freigestellt, dagegen versucht der*die ander*e, den Spagat zwischen Gruppenarbeit und Leitungsaufgaben zu meistern.
Dabei hat die Zusammenarbeit von Leitung und stellvertretender Leitung maßgeblichen Einfluss auf die Qualität der Kita.

Dieses Seminar bietet Ihnen als Leitungsteam einer Kindertageseinrichtung die Möglichkeit, das komplexe System Ihrer Zusammenarbeit zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Wie Ihre Zusammenarbeit konkret gelingen kann, ist Thema dieses Seminars.

Im Einzelnen werden Sie u.a. folgende Fragen bearbeiten:

  • Wie kommen wir zu klaren Arbeitsstrukturen?
  • Wer hat welchen Kompetenzbereich?
  • Wie machen wir unsere Entscheidungsprozesse transparent?
  • Wer hat welchen (angemessenen) Informationsstand?

Sie werden während dieser drei Tage viel Gelegenheit für den Austausch über Ihre Themen im Leitungsteam bekommen.

Diese Veranstaltung kann als Wahlpflichtmodul für die Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“ angerechnet werden.

Zielgruppe Kita-Leitungen und ihre stellvertretenden Kita-Leitungen, Teilnehmer*innen der Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“

Termine 23. – 25. September 2020, Mi. 10:00 – Fr. 13:00

Referentinnen Karin Kleen, DWiN | Christine Stockstrom, Hann. Münden

Inhaltl. Verantwortung Karin Kleen, DWiN

Kosten 180,00 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Frühstück
Die Kosten für Übernachtung und Frühstück werden über das Tagungshaus abgerechnet: www.lutherheim.de/Preise.html

Organisation Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 3604-253

Dieser Termin ist bereits ausgebucht, Sie können sich aber in die Warteliste eintragen.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Lutherheim Springe
16
Teilnahmegebühr: 180€

Seite: 1 | 2

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code