^
Navigation öffnen

Arbeitsrechtsseminare 2018

Die Diakonie in Niedersachsen bietet im Jahr 2018 Arbeitsrechtsseminare für Heimleiter/innen und Personalleiter/innen, Personalsachbearbeiter/innen und Mitglieder von Mitarbeitervertretungen mit jeweils gleichem Programm für je bis zu 50 Teilnehmer an. Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Download - Dateien:
Terminkalender:

Mittwoch, 20. Juni 2018 12:30 Uhr

#Arbeitsrechtsseminar

Evangelische Akademie Loccum

Arbeitsrechtsseminare 2018

speichern

#Arbeitsrecht #Seminar

Themen

1. Tag
Urlaubsrecht

Referent:
Dr. Axel von der Straten
Richter am ArbG Hannover

Urlaub ist ein erfreuliches Thema – es sei denn man muss ihn berechnen! In diesem Seminar wollen wir uns mit konkreten Fragestellungen des Urlaubsrechts unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung befassen. Insbesondere werden wir auf Konstellationen wie Urlaub und Krankheit, Urlaub und Elternzeit sowie die Berechnung von Urlaubsansprüchen bei Veränderungen der Wochenarbeitszeit eingehen.

2. Tag

Höchstrichterliche Rechtsprechung
- Fälle und Lösungen -

Referenten im Wechsel:
Sonja Baudrich

Richterin am ArbG Nienburg/Weser (z.Z. am BAG),
Ralf Zimmermann
Richter am BAG

Aus aktuellen Urteilen entwickelte Arbeitsrechtsfälle werden in Gruppen bearbeitet, die Lösungsvorschläge und die den jeweiligen Fällen zugrundeliegenden Urteile dann im Plenum besprochen und erläutert.

3. Tag

Tarifliche Ausschlussfristen

Referentin:
Gudrun Stoewer

Richterin am ArbG Hannover

Versteckt und deshalb häufig unbeachtet, enthalten sowohl Tarifverträge wie der TV DN als auch kirchliche Arbeitsrechtsregelungen Normen mit denen sogenannte Ausschlussfristen geregelt werden. Machen Arbeitnehmer oder Arbeitgeber ihre Ansprüche nicht innerhalb dieser Frist wirksam geltend, sind sie mit ihren Forderungen aufgrund der Fristüberschreitung ausgeschlossen. In welchen Fällen grundsätzlich berechtigten Ansprüchen in der Praxis die Ausschlussfrist entgegen gehalten werden und unter welchen Umständen dies als unzulässige Rechtsausübung anzusehen ist, mit diesen Fragestellungen wollen wir uns in diesem Seminar befassen.


Kursnummer:
Ort: Evangelische Akademie Loccum

Teilnahmegebühr: 0€

Download - Dateien:

Mittwoch, 15. August 2018 12:30 Uhr

#Arbeitsrechtsseminar

Evangelische Akademie Loccum

Arbeitsrechtsseminare 2018

speichern

#Arbeitsrecht #Seminar

Themen

1. Tag
Urlaubsrecht

Referent:
Dr. Axel von der Straten
Richter am ArbG Hannover

Urlaub ist ein erfreuliches Thema – es sei denn man muss ihn berechnen! In diesem Seminar wollen wir uns mit konkreten Fragestellungen des Urlaubsrechts unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung befassen. Insbesondere werden wir auf Konstellationen wie Urlaub und Krankheit, Urlaub und Elternzeit sowie die Berechnung von Urlaubsansprüchen bei Veränderungen der Wochenarbeitszeit eingehen.

2. Tag

Höchstrichterliche Rechtsprechung
- Fälle und Lösungen -

Referenten im Wechsel:
Sonja Baudrich

Richterin am ArbG Nienburg/Weser (z.Z. am BAG),
Ralf Zimmermann
Richter am BAG

Aus aktuellen Urteilen entwickelte Arbeitsrechtsfälle werden in Gruppen bearbeitet, die Lösungsvorschläge und die den jeweiligen Fällen zugrundeliegenden Urteile dann im Plenum besprochen und erläutert.

3. Tag

Tarifliche Ausschlussfristen

Referentin:
Gudrun Stoewer

Richterin am ArbG Hannover

Versteckt und deshalb häufig unbeachtet, enthalten sowohl Tarifverträge wie der TV DN als auch kirchliche Arbeitsrechtsregelungen Normen mit denen sogenannte Ausschlussfristen geregelt werden. Machen Arbeitnehmer oder Arbeitgeber ihre Ansprüche nicht innerhalb dieser Frist wirksam geltend, sind sie mit ihren Forderungen aufgrund der Fristüberschreitung ausgeschlossen. In welchen Fällen grundsätzlich berechtigten Ansprüchen in der Praxis die Ausschlussfrist entgegen gehalten werden und unter welchen Umständen dies als unzulässige Rechtsausübung anzusehen ist, mit diesen Fragestellungen wollen wir uns in diesem Seminar befassen.


Kursnummer:
Ort: Evangelische Akademie Loccum

Teilnahmegebühr: 0€

Download - Dateien:

Mittwoch, 12. Dezember 2018 12:30 Uhr

#Arbeitsrechtsseminar

Evangelische Akademie Loccum

Arbeitsrechtsseminare 2018

speichern

#Arbeitsrecht #Seminar

Themen

1. Tag
Urlaubsrecht

Referent:
Dr. Axel von der Straten
Richter am ArbG Hannover

Urlaub ist ein erfreuliches Thema – es sei denn man muss ihn berechnen! In diesem Seminar wollen wir uns mit konkreten Fragestellungen des Urlaubsrechts unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung befassen. Insbesondere werden wir auf Konstellationen wie Urlaub und Krankheit, Urlaub und Elternzeit sowie die Berechnung von Urlaubsansprüchen bei Veränderungen der Wochenarbeitszeit eingehen.

2. Tag

Höchstrichterliche Rechtsprechung
- Fälle und Lösungen -

Referenten im Wechsel:
Sonja Baudrich

Richterin am ArbG Nienburg/Weser (z.Z. am BAG),
Ralf Zimmermann
Richter am BAG

Aus aktuellen Urteilen entwickelte Arbeitsrechtsfälle werden in Gruppen bearbeitet, die Lösungsvorschläge und die den jeweiligen Fällen zugrundeliegenden Urteile dann im Plenum besprochen und erläutert.

3. Tag

Tarifliche Ausschlussfristen

Referentin:
Gudrun Stoewer

Richterin am ArbG Hannover

Versteckt und deshalb häufig unbeachtet, enthalten sowohl Tarifverträge wie der TV DN als auch kirchliche Arbeitsrechtsregelungen Normen mit denen sogenannte Ausschlussfristen geregelt werden. Machen Arbeitnehmer oder Arbeitgeber ihre Ansprüche nicht innerhalb dieser Frist wirksam geltend, sind sie mit ihren Forderungen aufgrund der Fristüberschreitung ausgeschlossen. In welchen Fällen grundsätzlich berechtigten Ansprüchen in der Praxis die Ausschlussfrist entgegen gehalten werden und unter welchen Umständen dies als unzulässige Rechtsausübung anzusehen ist, mit diesen Fragestellungen wollen wir uns in diesem Seminar befassen.


Kursnummer:
Ort: Evangelische Akademie Loccum

Teilnahmegebühr: 0€

Download - Dateien:

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code