^
Navigation öffnen

Führen, Leiten und Beraten

Fortbildungen zur Führungskräfteentwicklung, Organisationsentwicklung und zum Qualitätsmanagement

Terminkalender:

Donnerstag, 20. September 2018 09:30 Uhr

#Raus aus dem § § § - Dschungel

Hanns-Lilje-Haus, Hannover

Führen, Leiten und Beraten

speichern

#

Rechtsfragen, Richtlinien, Verordnungen und Gesetze rund um die Kita

Hier in Hannover sagt man „das gildet nicht“ - oder doch? Was hat das Schulgesetz mit der Kita zu tun? Warum ist die Erarbeitung einer Konzeption oder die Partizipation von Kindern nicht mehr das Privatvergnügen einer Kita und Qualitätsentwicklung nicht nur ein Fremdwort aus der freien Wirtschaft?

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über alle Kita–relevanten, gesetzlichen Bestimmungen und deren Bedeutung für Ihre Arbeit.

Dabei wird Folgendes eine Rolle spielen:

SGB VIII, KitaG mit 1. und 2. DVO, IfSchG, MuSchG, ASiG, BGB, ArbStättVO, ArbZG, NSchG, UN-KRK, Datenschutz & Urheberrecht, aktuelle Förderrichtlinien des Landes (QuiK, RAT V, Sprachförderung…) und Bundesprogramme sowie gesetzliche Grundlagen der integrativen Arbeit in Kitas. Die inhaltliche Gewichtung richtet sich hierbei nach den Bedarfen der Teilnehmer*innen.

Zielgruppe: Kita-Leitungen und stellvertretende Kita-Leitungen

Teilnehmer*innenzahl: minimal: 12/maximal: 24 Teilnehmer*innen

Referentin: Regina Struwe, DWiN, Tel.: +49 511 3604-247

Kosten: 60,00 €

 

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich erkläre mich einverstanden und melde mich verbindlich an.

Zu diesem Termin anmelden »

Kursnummer:
Ort: Hanns-Lilje-Haus, Hannover

Teilnahmegebühr: 60€

Download - Dateien:

Freitag, 19. Oktober 2018 10:00 Uhr

#Konferenz der Träger von ev. Kindertageseinrichtungen in übergemeindlicher Trägerschaft

Tagungshaus St. Clemens, Hannover

Führen, Leiten und Beraten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Fachtag

Als Vertretung der Landeskirche und Fachberatung für Kindertageseinrichtungen im DWiN laden wir die Vorsitzenden der Verbandsvorstände und der Geschäftsführenden Ausschüsse zur zweiten Träger-Konferenz ein.

Die neuen Trägermodelle bieten den ev. Kindertageseinrichtungen eine deutlich verbesserte Strukturqualität. Verbandsvorstände und geschäftsführende Ausschüsse stehen jedoch vor der Herausforderung, aktuelle Veränderungen zu bewerten, die Verbände/ Kirchenkreisträgerschaften weiter zu entwickeln und dabei mit allen Beteiligten vertrauensvoll zusammen zu arbeiten.

Wie positioniert sich die evangelische Kita im sozialen Umfeld? Wie geht sie mit der Tatsache um, dass in den Einrichtungen ganz unterschiedliche Religionen und Weltanschauungen aufeinandertreffen? Welche gesellschaftlichen Entwicklungen haben Auswirkungen auf die Arbeit der evangelischen Kitas?
Mit diesen Fragen wird sich die Trägerkonferenz 2018 schwerpunktmäßig beschäftigen.

Religiöse Bildung in pluralen Zeiten

Soziologische Beobachtungen – empirische Befunde – pädagogische Konzepte
Außerdem gibt es Gelegenheit zum Austausch über aktuelle Fragestellungen und Themen vor Ort:

  • Begleitung und Einarbeitung der neuen Mitglieder in den Kita-Gremien
  • Information über aktuelle Entwicklungen und Themen im Kita-Bereich der Landeskirche und der Landespolitik
  • Impulse zur Stärkung der Trägerqualität und Weiterentwicklung der Trägerstrukturen

Zielgruppe: Vorsitzende von Verbandsvorständen und Geschäftsführenden Ausschüssen von Kitas übergemeindlicher Trägerstrukturen

Teilnehmer*innenzahl: minimal: 5 / maximal: 40

Referent*in: Prof. Dr. Michael Wermke, Dorothy Bonchino-Demmler, Jena

Kosten: Diese Maßnahme ist für Sie kostenlos

Inhaltliche Verantwortung: Erika Brahms, Bereichsleitung DWiN Tel.: +49 511 3604 - 285, Arvid Siegmann, Bereichsleitung DWiN, Oberkirchenrat (OKR) der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, Tel.: +49 511 3604 - 381

Organisation: Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 253

Ankündigung Termin 2019: 06.09.2019, 10:00 bis 16:00, Hannover

Momentan sind 0 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich erkläre mich einverstanden und melde mich verbindlich an.

Zu diesem Termin anmelden »

Kursnummer:
Ort: Tagungshaus St. Clemens, Hannover
40
Teilnahmegebühr: 0€

Download - Dateien:

Dienstag, 30. Oktober 2018 10:00 Uhr

#Jahrestreffen der BETA-Gütesiege-Auditor*innen (geschlossener Teilnehmer*innenkreis)

Diakonisches Werk ev. Kirchen in Nds. e. V

Führen, Leiten und Beraten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Auf diesem Tagesseminar haben die Auditor*innen Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, zur Aktualisierung des Wissensstandes und zur Verabredung gemeinsamer Standards.

Folgende Themenbereiche sind vorgesehen:

  • Offene Fragestellungen der Auditor*innen
  • Aktuelle Entwicklungen BETA und deren Umsetzung
  • Vergabeverfahren DWiN
  • Infos & Schnittstellen QMSK®
  • Erfahrungsaustausch

Zielgruppe: BETA-Gütesiegel-Auditor*innen aus der Hannoverschen Landeskirche

Referent*innen: Erika Brahms, Bereichsleitung DWiN,, Claudia Costa und Regina Struwe, DWiN

Kosten: Diese Maßnahme ist für Sie kostenfrei

Inhaltliche Verantwortung: Regina Struwe, DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 247

Organisation: Monika Kresse, DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 172


Kursnummer:
Ort: Diakonisches Werk ev. Kirchen in Nds. e. V

Teilnahmegebühr: 0€

Donnerstag, 1. November 2018 09:30 Uhr

#„Zu viele für einen Tisch!“

Zentrum für Erwachsenenbildung, Stephansstift Hannover

Führen, Leiten und Beraten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Die Kita ist gewachsen: Das Betreuungsangebot wurde umgestellt, Krippengruppen wurden angebaut und plötzlich merken Sie: „Wir passen nicht mehr alle an einen Tisch!“

Ihr Kita-Team ist so groß geworden,

  • dass Sie bei Dienstbesprechungen die Rückmeldung erhalten, dass bestimmte Punkte nur einen Teil des Teams interessieren?
  • dass Sie immer wieder dieselben Abläufe erklären müssen, nur eben anderen Kolleg*innen?
  • dass Sie eigentlich permanent in Bewerbungsgesprächen sitzen, weil es durch die große Fluktuation immer wieder freie Stellen gibt?

Große Kitas, also Einrichtungen mit fünf und mehr Gruppen, sind für Kita-Leitungen daher eine besondere Herausforderung. Für diese verantwortungsvolle Leitungsposition sind umfassende Kompetenzen auf unterschiedlichen Ebenen erforderlich, vor allem aber Klarheit über die eigene Rolle sowie ein transparentes und effektives Leitungskonzept. Große Teams verlangen eine ausdifferenzierte Personalentwicklung, die die einzelnen Mitarbeitenden fördert und gleichzeitig motiviert, sich zum Wohl der gesamten Einrichtung einzusetzen.

Diese Veranstaltung kann als Wahlpflichtmodul für die Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“ angerechnet werden.

Termin: 01.11.2018 bis 02.11.2018. Beginn: 9:30 Uhr, Ende 13:30 Uhr

Zielgruppe: Leitungskräfte von Kitas mit fünf und mehr Gruppen, Teilnehmer*innen der Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“

Teilnehmer*innenzahl: minimal: 12 / maximal: 20

Referent*in: Ruth Woody, Frankfurt am Main

Kosten: 120,00 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Frühstück
Die Kosten für Übernachtung/Verpflegung werden über das Tagungshaus abgerechnet, siehe: www.stephansstift.de/565.html

Inhaltliche Verantwortung: Julia Konkoly, DWiN, Tel.:+49 511 3604 - 249

Organisation: Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 - 3604 - 253

 

Momentan sind 3 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich erkläre mich einverstanden und melde mich verbindlich an.

Zu diesem Termin anmelden »

Kursnummer:
Ort: Zentrum für Erwachsenenbildung, Stephansstift Hannover
20
Teilnahmegebühr: 120€

Download - Dateien:

Freitag, 9. November 2018 10:00 Uhr

#Raus aus dem §§§-Dschungel

Tagungshaus St. Clemens, Hannover

Führen, Leiten und Beraten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Rechtsfragen, Richtlinien, Verordnungen und Gesetze rund um die Kita

Hier in Hannover sagt man „das gildet nicht“ - oder doch? Was hat das Schulgesetz mit der Kita zu tun? Warum ist die Erarbeitung einer Konzeption oder die Partizipation von Kindern nicht mehr das Privatvergnügen einer Kita und Qualitätsentwicklung nicht nur ein Fremdwort aus der freien Wirtschaft?

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über alle Kita–relevanten gesetzlichen Bestimmungen auf Landes- und Bundesebene sowie deren Bedeutung für die Praxis.

Dabei können folgende Themenbereiche eine Rolle spielen:
SGB VIII, KitaG mit 1. und 2. DVO, IfSchG, MuSchG, ASiG, BGB, ArbStättVO, ArbZG, NSchG, UN-KRK, Datenschutz & Urheberrecht oder gesetzliche Grundlagen der integrativen Arbeit in Kitas. Die inhaltliche Gewichtung richtet sich hierbei nach den Bedarfen der Teilnehmer*innen, die ihre Fragestellungen im Vorfeld der Veranstaltung einreichen.

Außerdem: Aktuelles aus Bund und Land, wie z.B. Förderrichtlinien und -programme

Zielgruppe: Kita-Leitungen, stellvertretende Kita-Leitungen

Teilnehmer*innenzahl: minimal: 12/ maximal: 20

Referent*in: Regina Struwe, DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 247

Kosten: 60,00 € inkl. Verpflegung

Organisation: Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 253

Momentan sind 2 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich erkläre mich einverstanden und melde mich verbindlich an.

Zu diesem Termin anmelden »

Kursnummer:
Ort: Tagungshaus St. Clemens, Hannover
20
Teilnahmegebühr: 60€

Download - Dateien:

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code