^
Navigation öffnen

Führen, Leiten und Beraten

Terminkalender:

Mittwoch, 24. April 2019 10:00 Uhr

#Ein Blickfang - das wäre optimal!

Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung, Hannover

Führen, Leiten und Beraten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Visualisierung leicht gemacht

Wie kann ich alle Teilnehmer*innen bei internen Veranstaltungen mitnehmen oder Eltern mit Bildern und Symbolik gut erreichen? Wie kann ich mit Kindern in Dialog treten, wenn die Worte fehlen?!

Die Teilnehmer*innen lernen in diesem Workshop die Basics, um z.B.: Aushänge ansprechend zu gestalten, Elternbriefe bildlich zu unterstützen und Elternabende abwechslungsreicher vorzubereiten. Egal, wie groß das Talent ist, die Teilnehmer*innen machen ihre ersten zeichnerischen Schritte am Flipchart und erfahren, wie sie mit kleinen Details große Flächen klar, attraktiv und lebendig gestalten.

Die Referentin wird sich viel Zeit nehmen, um Fragen zu beantworten und führt die Teilnehmer*innen von ihrem individuellen Stand aus mit Tricks und Techniken in die Welt der visuellen Sprache ein.

Zielgruppe: Kita-Leitungen, stellvertretende Kita-Leitungen

Teilnehmer*innenzahl: minimal: 12 / maximal: 20

Referent*in: Britta Mutzke, Peine

Kosten: 60,00 € inkl. Verpflegung

Inhaltliche Verantwortung: Susanne Witte DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 274

Organisation: Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 - 3604 - 253

 

Momentan sind 7 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich erkläre mich einverstanden und melde mich verbindlich an.

Zu diesem Termin anmelden »

Kursnummer:
Ort: Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung, Hannover
20
Teilnahmegebühr: 70€

Download - Dateien:

Dienstag, 7. Mai 2019 10:00 Uhr

#Jahrestreffen Integration und Inklusion

Tagungshaus St. Clemens, Hannover

Führen, Leiten und Beraten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Fortbildung für Pädagogische Leitungen und Kita-Leitungen

Wenn es darum geht, Integration in der evangelischen Kita zu leben und den Leitgedanken der Inklusion weiter zu tragen, kommen pädagogischen Leitungen und Kita- Leitungen entscheidende Schlüsselpositionen zu. Vielfältige Veränderungen und neue Herausforderungen erfordern es, die eigene Haltung in Bezug auf Integration und Inklusion immer wieder zu reflektieren und gemeinsam im Team Handlungskompetenzen zu erweitern. Vor dem Hintergrund des evangelischen Profils soll eine Teilhabe aller Kinder, Familien und Mitarbeiter*innen ermöglicht werden.

An diesem Tag erhalten Pädagogische Leitungen und Kita- Leitungen integrativ arbeitender Einrichtungen die Möglichkeit, sich zu aktuellen Entwicklungen auszutauschen und zu vernetzen. Durch einen Fachbeitrag zum Thema „geschlechtssensibler Pädagogik“ reflektieren die Teilnehmer* innen ihre eigene Haltung zu Inklusion und erweitern ihre Handlungskompetenzen.

Zielgruppe: Pädagogische Leitungen, Kita- Leitungen

Teilnehmer*innenzahl: minimal: 40 / maximal: 60

Referent*in: Marcus Schnuck, Lüneburg

Kosten: 20,00 € inkl. Verpflegung

Inhaltliche Verantwortung: Vicky Hartmann, DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 246

Organisation: Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 253

Momentan sind 9 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich erkläre mich einverstanden und melde mich verbindlich an.

Zu diesem Termin anmelden »

Kursnummer:
Ort: Tagungshaus St. Clemens, Hannover
60
Teilnahmegebühr: 20€

Download - Dateien:

Mittwoch, 5. Juni 2019 10:00 Uhr

#Wahlpflichtmodul: Zu zweit an einem Strang ziehen !?

Lutherheim Springe

Führen, Leiten und Beraten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Kita-Leitung und stellvertretende Leitung als Leitungsteam

Sie sind ein Leitungsteam mit ungleichen Voraussetzungen: Eine*r hat mehr Leitungsstunden oder ist sogar vom Gruppendienst freigestellt, dagegen versucht der*die ander*e, den Spagat zwischen Gruppenarbeit und Leitungsaufgaben zu meistern.

Dabei hat die Zusammenarbeit von Leitung und stellvertretender Leitung maßgeblichen Einfluss auf die Qualität der Kita.

Dieses Seminar bietet dem Leitungsteam einer Einrichtung die Möglichkeit, das komplexe System der Zusammenarbeit zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Wie Zusammenarbeit konkret gelingen kann, ist Thema dieses Seminars.

Im Einzelnen wird es um folgende Fragen gehen:

  • Wie kommen wir zu klaren Arbeitsstrukturen?
  • Wer hat welchen Kompetenzbereich?
  • Wie machen wir unsere Entscheidungsprozesse transparent?
  • Wer hat welchen (angemessenen) Informationsstand?

Diese Veranstaltung kann als Wahlpflichtmodul für die Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“ angerechnet werden.

Termin: 05.06.2019 bis 07.06.2019. Beginn erster Tag: 10:00 Uhr, Ende letzter Tag: 13:00 Uhr

Zielgruppe: Kita-Leitungen und ihre stellvertretenden Kita-Leitungen

Teilnehmer*innenzahl: minimal: 12 / maximal: 20

Referent*innen: Karin Kleen, DWiN, Christine Stockstrom, Hann. Münden

Kosten: 180,00 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Frühstück
Die Kosten für Übernachtung und Frühstück werden über das Tagungshaus abgerechnet, siehe: www.lutherheim.de/Preise.html

Inhaltliche Verantwortung: Karin Kleen, DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 233

Organisation: Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 253

Momentan sind 17 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich erkläre mich einverstanden und melde mich verbindlich an.

Zu diesem Termin anmelden »

Kursnummer:
Ort: Lutherheim Springe
20
Teilnahmegebühr: 70€

Download - Dateien:

Donnerstag, 20. Juni 2019 10:00 Uhr

#Wahlpflichtmodul: "Zu viele für einen Tisch!"

Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung, Hannover

Führen, Leiten und Beraten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Führen und Leiten von großen Teams

Die Kita ist gewachsen: Das Betreuungsangebot wurde umgestellt, Krippengruppen wurden angebaut und plötzlich merken Sie: „Wir passen nicht mehr alle an einen Tisch!“

Ihr Kita-Team ist so groß geworden,

  • dass Sie bei Dienstbesprechungen die Rückmeldung erhalten, dass bestimmte Punkte nur einen Teil des Teams interessieren?
  • dass Sie immer wieder dieselben Abläufe erklären müssen, nur eben anderen Kolleg*innen?
  • dass Sie eigentlich permanent in Bewerbungsgesprächen sitzen, weil es durch die große Fluktuation immer wieder freie Stellen gibt?

Große Kitas, also Einrichtungen mit fünf und mehr Gruppen, sind für Kita-Leitungen daher eine besondere Herausforderung. Für diese verantwortungsvolle Leitungsposition sind umfassende Kompetenzen auf unterschiedlichen Ebenen erforderlich, vor allem aber Klarheit über die eigene Rolle sowie ein transparentes und effektives Leitungskonzept. Große Teams verlangen eine ausdifferenzierte Personalentwicklung, die die einzelnen Mitarbeitenden fördert und gleichzeitig motiviert, sich zum Wohl der gesamten Einrichtung einzusetzen.

Diese Veranstaltung kann als Wahlpflichtmodul für die Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“ angerechnet werden.

Termin: 20.06.2019 bis 21.06.2019. Beginn erster Tag: 10:00 Uhr, Ende letzter Tag: 15:00 Uhr

Zielgruppe: Leitungskräfte von Kitas mit fünf und mehr Gruppen, Teilnehmer*innen der Langzeitfortbildung „Führen, Leiten, Managen“

Teilnehmer*innenzahl: minimal: 12 / maximal: 20

Referent*in: Ruth Woody, Frankfurt am Main

Kosten: 120,00 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Frühstück
Die Kosten für Übernachtung/Verpflegung werden über das Tagungshaus abgerechnet, siehe: www.stephansstift.de/565.html

Inhaltliche Verantwortung: Julia Konkoly, DWiN, Tel.:+49 511 3604 - 249

Organisation: Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 36 04 - 253

Momentan sind 0 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich erkläre mich einverstanden und melde mich verbindlich an.

Zu diesem Termin anmelden »

Kursnummer:
Ort: Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung, Hannover
20
Teilnahmegebühr: 70€

Download - Dateien:

Mittwoch, 21. August 2019 10:00 Uhr

#Führung führen

Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung, Hannover

Führen, Leiten und Beraten

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Fortbildung für Pädagogische und/oder Betriebswirtschaftliche Leitungen

Kita-Leitungen haben eine bedeutende Schlüsselfunktion in der Weiterentwicklung der Angebote des Trägers: Sie bilden eine zentrale Schnittstelle zwischen den strategischen und konzeptionellen Vorgaben des Trägers und dem Transfer in den Kita-Alltag. Sie wissen wie die eigene Kita, die Mitarbeiter*innen und die Eltern „ticken“. Sie haben maßgeblichen Einfluss auf die Qualität der pädagogischen Arbeit vor Ort und auf Abläufe in der Kita. Sie sind in besonderem Maße prägend für die Kultur von Führung und Zusammenarbeit in der Kita.

Der Führungsalltag zeichnet häufig jedoch ein ganz anderes Bild vom „führenden Geführten“: Hoher Druck, den verschiedenen Anspruchsgruppen gerecht werden zu müssen, emotionale Rollen- und Loyalitätskonflikte und eine Fülle von Arbeitsaufträgen können in besonderem Maße als belastend erlebt werden.

Wie können Sie, als Führungskräfte in der Geschäftsführung des jeweiligen Träger-Modells, „Ihre“ Kita-Leitungen gut unterstützen? Wie kann die Balance gelingen, auf der einen Seite die Leitungskräfte gut zu begleiten und auf der anderen Seite die Ansprüche zu verdeutlichen, die Sie an Ihre Leitungskräfte haben?

Themenschwerpunkte dieses Führungstrainings sind:

  • Unterschiede in der Führung von Mitarbeiter*innen und der Führung von Führungskräften
  • Die Führungskraft als Coach: Potenziale der Führungskräfte zielgerichtet und effizient einsetzen, Verantwortungsbereitschaft und Engagement stärken
  • Entwicklung eines Führungsteams

Termin: 21.08.2019 bis 22.08.2019. Beginn erster Tag: 10:00 Uhr, Ende letzter Tag: 15:00 Uhr

Zielgruppe: Pädagogische und/oder Betriebswirtschaftliche Leitungen

Teilnehmer*innenzahl: minimal: 10 / maximal: 16

Referent*in: Thorsten Klaus, Bielefeld

Kosten: 250,00 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Frühstück
Die Kosten für Übernachtung/Verpflegung werden über das Tagungshaus abgerechnet, siehe: www.stephansstift.de/565.html

Inhaltliche Verantwortung: Julia Konkoly, DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 249

Organisation: Marc Weidemann, DWiN, Tel.: +49 511 3604 - 253

Momentan sind 2 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich erkläre mich einverstanden und melde mich verbindlich an.

Zu diesem Termin anmelden »

Kursnummer:
Ort: Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung, Hannover
16
Teilnahmegebühr: 70€

Download - Dateien:

Seite: 1 | 2 | 3

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code