^
Navigation öffnen

Aktuelle Buchtipps

Hier finden Sie u.a.:

  • ein zweisprachig türkisch-deutsch verfasstes Kinderbuch
  • ein Kinderbuch über unser multikulturelles Miteinander
  • ein Buch zur aktuellen Qualitätsdebatte

 

 

Blaufedern sind prima Vögel!

Gukki, der kleine Rabe, (Band 2)

 beschreibt den kreativen Umgang mit Daumendruck und Fingerfarbe.
Es ist ein Buch, das zweisprachig türkisch-deutsch verfasst ist.

Übersetzt aus dem Türkischen von Patrick Bartsch.
Illustrationen: Reza Hemmatirad
Originaltitel: Gak Guklarn Maceralari: »Çizelimi. Parmak boyalarylai çizim teknikleri« (Türkisch / 2005)
40 Seiten; geb.; 21,5 x 26,5 cm
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN 978-3-922825-79-1

Gukki, der kleine Rabe (Band 3) »Ich will so sein wie meine Freunde«

Ein türkisch-deutsches Kinderbuch

Zweisprachig türkisch-deutsch
Übersetzt aus dem Türkischen von Patrick Bartsch
Illustrationen: Reza Hemmatirad
Originaltitel: Gak Guklar?n Maceralar?: »Mavi Gaki« (Türkisch / 2005)
20 Seiten; geheftet; 17 x 13,6 cm
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN 978-3-922825-80-7

Melike Günyüz

Blaufedern sind prima Vögel! Sie sind feine Kameraden und richtig nett. Das findet auch Gukki, der kleine Rabe. Also möchte er so sein wie sie. Er beschließt, sich wie sie anzumalen und zu schmücken. Was die Blaufedern wohl zu Gukki als blauem Raben sagen?
 

Eine kleine Geschichte zum Wert vom Anderssein und dass es keinen Wert hat, wie andere sein zu wollen.

Der Fingerabdruck ist eine faszinierende Technik zur Bildgestaltung für Kinder. Allein schon den Daumen in Farbe zu tunken macht Spaß! Und wenn man dann noch erfährt, welch phantasievolle Kunstwerke sich mit dieser Technik leicht und schnell zaubern lassen, dann ist die Begeisterung groß. Dieses Bastelbuch erklärt die Technik Schritt für Schritt und präsentiert eine Vielzahl von Beispielen zum Nachahmen.
- Ein Bastelbuch für Eltern und ihre Kinder
- Ein Bastelbuch für Erzieher in (multikulturellen) Kindergruppen
Begleitbuch zur Bilderbuchreihe »Gukki, der kleine Rabe«

Quelle: Edition Orient, website: http://www.edition-orient.de/

„Alle da! Unser Kunterbuntes Leben“

Ein Buch über unser multikulturelles Miteinander,
geschrieben von Anja Tuckermann

Autorin: Anja Tuckermann              
Illustrator: Tine Schulz

Beschreibung: 40 Seiten, 22 x 26,7 cm, gebunden                                                         
Altersempfehlung: ab 5 Jahren                                                                                                  
Verlag Klett-Kinderbuch (erschienen September 2014)

ISBN -13: 978-3-95470-104-9                                                                                                       
ISBN-10: 3954701049

Preis 13,95€ (inkl. 7%MwSt zzgl. Versandkosten)

Hinweis: Auf folgender Seite: www.klett-kinderbuch.de gibt es Angebote vieler Bücher,
sowie Material zu diesem Buch auf der Internetseite www.anatolin.de .

„Qualität für alle“

„Qualität für alle“ ist ein Sammelband mit 5 Expertisen zur aktuellen Qualitätsdebatte in der Tagesbetreuung für Kinder.

Nach Abschluss der Ausbauphase gilt seit dem 1. August 2013 der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für alle Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr. Demzufolge fand der Auf- und Ausbau der Betreuung statt. Entsprechend dem quantitativen Aufbau steht aktuell die Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege auf der Agenda. Die Beiträge geben zum einen zukunftsweisende Impulse zum Thema Qualität in der Kindertagesbetreuung und zum anderen bieten sie den aktuellen Forschungsstand zur Qualitätsthematik an. Auf einen Prozess zur Entwicklung gemeinsamer Qualitätsziele in der Kindertagesbetreuung haben sich im Spätherbst 2014 die Bundesfamilienministerin und die zuständigen Fachministerinnen und Fachminister der Länder geeinigt.

Aus dem Inhalt:                                                                                                                   

  • Fachkraft-Kind-Relation und Gruppengröße in Kindertageseinrichtungen (Grundlagen, Analysen, Berechnungsmodell)
  • Leitungsfunktionen in Kindertageseinrichtungen (Aufgabenprofile, notwendige Qualifikationen und Zeitkontingente)
  • Fachberatung im System der Kindertagesbetreuung
  • Raum und Ausstattung in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege
  • Identifikation struktureller Qualitätsmerkmale in der Kindertagespflege (theoretische und empirische Analysen, steuerungsrelevante Konsequenzen)
  • Autorenverzeichnis
  • Länderregelungen für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege.

Die Veröffentlichung ist vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Titel: Qualität für alle

Untertitel: Wissenschaftlich begründete Standards für die Kindertagesbetreuung

Herausgeber / Autorinnen: Susanne Viernickel, Kirsten Fuchs-Rechlin, Petra Strehmel, Christa Preissing, Joachim Bensel, Gabriele Haug-Schnabel

Herder Verlag GmbH, Freiburg im Breisgau, 2. Auflage 2015

ISBN 978-3-451-32992-0

Das sind unsere Themen:

Neue Broschüren, Plakate und Flyer

Hier finden Sie u.a.: das Fortbildungsprogramm 2016 die neue Broschüre "Familien stärken" das Plakat "Kind im Mittelpunkt"  

Willkommen bei uns!

Ab 2016 bieten wir Willkommenstage für neue Pädagogische und Betriebswirtschaftliche Leitungen sowie für neue KiTa-Leitungen in den ersten zwei Dienstjahren

Willkommen bei uns! Wir bieten Ihnen Willkommenstage für neue Pädagogische und Betriebswirtschaftliche Leitungen sowie für ...

„Kirchenmäuse“ begeistern beim Weltkindertag-Gottesdienst

Am 21. September jährte sich der Weltkindertag-Gottesdienst in Hannover zum 15. Mal. Es nahmen 18 Einrichtungen, 327 Kinder, 26 Mitarbeiter sowie Gäste teil.

Kinder im letzten KiTa Jahr vor der Schule nehmen am Weltkindertag-Gottesdienst teil. Die drei Kirchenmäuse ...
Die Absolventinnen der Fortbildung "Führen und Leiten auf weitem Feld": Marina Filmer-Simon, Birgit Greve, Christiane Höppner-Groth (vorne sitzend v. links), Annemarie Henning, Gabriele Stein, Elisabeth Salzburg-Reymann, Doris Volkmer, Iris Weber, Bettina Paul-Renken und der Referent Thorsten Klaus (stehend 1. Reihe) Bernd Heimberg und, Marc Weidemann (DWiN), Sabine Schommartz, Regina Struwe  (hinten, 2. v. links), Regina Struwe (DWiN) (stehend hintere Reihe).  (Foto: Friederike Wahl)

Fortbildung: Führen und Leiten auf weitem Feld

Feierliche Zertifikatsübergabe an Seminarteilnehmerinnen

Am 3. Juni 2015 überreichte Bernd Heimberg, Bereichsleiter Bildung, Erziehung und Freiwilligendienste im DWiN, den ...
Referentin Birgit Böhm, Bereichsleiter Bernd Heimberg und die Referentin Regina Struwe (1. v. rechts) mit den Absolventinnen: Simone Brossmann, Brigitte Senitsch, Karin Reupke, Gabriele Stein. (Foto: Friederike Wahl)

Fit für Audits

Im Mai 2015 überreichten Bernd Heimberg, Bereichsleiter Bildung, Erziehung und Freiwilligendienste im DWiN, und Birgit ...

3 Monate ohne LEGO, Teddy&Co

Die Mitarbeitenden der ev.-luth. Integrativen Kindertagesstätte Dörpel beschreiben eigene Erfahrungen mit der „Spielzeugfreien Zeit“ in ihrer KiTa

„Unser Spielzeug ist im Urlaub.“  „Ich finde, die Spielsachen können ruhig auch mal in den ...
Mädchen, Themenmotiv Migration

Kinder mit Fluchterfahrungen in der Kindertageseinrichtung

„Jeder dritte Flüchtling, der nach Deutschland einreist, ist ein Kind oder Jugendlicher.", zeigt die UNICEF ...

NEWSLETTER November/2015

Liebe Leserin, lieber Leser, dieses ist unser erster NEWSLETTER kurz & gut in dieser Form.

Auf diesem Wege möchten wir Sie in Zukunft über aktuelle Entwicklungen rund um das Thema ...

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code