^
Navigation öffnen

Projektvorstellung Hospizkultur in der Altenpflege

Terminkalender:

Mittwoch, 26. September 2018 17:00 Uhr

#Projektvorstellung Horpizkultur in der Altenpflege

Tagungshaus St. Clemens, Hannover

Projektvorstellung Hospizkultur in der Altenpflege

speichern

#Pflege #Sonstiges

Die Begleitung alter und hochbetagter Menschen mit Pflegebedarf, besonders auch von Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, stellt in den Einrichtungen der Altenpflege eine große Herausforderung dar und gehört zugleich immer mehr zum Alltag.

Anders als für die hospizlichen und palliativen Versorgungsformen durch Regelfinanzierung über das SGB V, konnte in stationären Pflegeeinrichtungen bislang keine rechtlich abgesicherte, nachhaltige, flächendeckende und allen Bewohnerinnen und Bewohnern zugängliche pflegerische Versorgung mit palliativer Kompetenz aufgebaut werden. Auch die Verabschiedung des Hospiz- und Palliativgesetzes und die Einführung der Beratungsangebote zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung haben hier bislang keine grundlegenden Veränderungen gebracht.

Diese Umstände betreffen Bewohnerinnen und Bewohner. Sie betreffen aber auch die Pflegenden, die unter sich verschärfenden Bedingungen Menschen mit immer mehr Unterstützungsbedarf zu betreuen haben. Staat und Kostenträger sind hier dringend aufgerufen, mehr in die Betreuung zu investieren.

Die Diakonie in Niedersachsen ist daneben selbst aktiv geworden. Im Jahr 2013 startete die Diakonie in Niedersachsen das Projekt „Implementierung von Hospiz- und Palliativarbeit in stationären Altenpflegeeinrichtungen“. Es hat zum Ziel, die palliative Kompetenz und Kultur in den Pflegeeinrichtungen zu stärken und eine Hospizkultur zu entwickeln.

Rund 600 Mitarbeitende aus 75 Einrichtungen in Niedersachsen haben bisher an dem Projekt teilgenommen.


Kursnummer:
Ort: Tagungshaus St. Clemens, Hannover

Teilnahmegebühr: 70€

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code