^
Navigation öffnen

Wenn der Partner trinkt

radio ffn - Hilfe interaktiv am 08.08.2018, 21-22 Uhr

Ungefähr 1,8 Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholkrank - und unmittelbar davon betroffen sind 5 bis 10 Millionen Angehörige: Kinder, Eltern und Lebenspartner. Manche fühlen sich mitschuldig, dass der Partner trinkt, viele sind frustriert, weil sie helfen wollen, aber nicht wissen, wie - und fast alle leiden selbst unter psychosomatischen Beschwerden.

Doch: Nur etwa 10 Prozent aller Angehörigen suchen sich professionelle Hilfe. Dabei gibt es Hilfsangebote: zum Beispiel das Craft-Familientraining der Caritas. Dort lernen die Betroffenen, wieder mehr auf sich selbst zu achten - und natürlich auch, wie sie am besten mit ihrem Partner über das Problem reden. Im Studio erzählt Beate Sperling, Suchttherapeutin bei der Caritas in Hildesheim, wie das Training funktioniert.

Unter der Telefonnummer 0511 - 360 4 360 erhalten Hörer in ähnlichen Problemsituationen Auskunft zum Hilfs- und Beratungsangebot der Diakonie und Caritas in ihrer Region.

Sie können sich die Sendung anschließend als Podcast anhören: Hilfe interaktiv Podcast

 

Moderation:

Stefanie Behnke

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code