^
Navigation öffnen

Plötzlich Schwanger

ffn - Hilfe interaktiv am 24.07.2019, 21 bis 22 Uhr

Schwanger werden - und das trotz Verhütung, das kann auch passieren, wenn es gerade gar nicht ins Leben der Mutter passt. Viele Frauen fangen dann an zu Grübeln. Schaffen sie es, auch ohne Partner und ohne Geld ein Kind groß zu ziehen? Was, wenn es schon das vierte Kind ist und die Mutter gerade wieder arbeiten wollte? So ging es Mira. Ihre drei Kinder waren aus dem Gröbsten raus, als sie gemerkt hat, dass sie wieder schwanger war. Dabei hatte sie gerade einen neuen Job gefunden und ihr Mann war kurz davor, sich von ihr zu trennen. In ihrer Not hat sie sich an die Schwangerschaftsberatung der Diakonie in Cloppenburg gewandt. Wie die ihr helfen konnten, eine Entscheidung zu treffen, das erzählt sie in ffn-die Kirche-Hilfe interaktiv am 14.Juli 2019 von 21.00 bis 22 Uhr auf radio ffn.

 Während der Sendung ist die Diakonie-Hotline unter der Telefonnummer +49 511 3604-360 geschaltet.

Interviewpartner/innen:
Mira, 35, heute Mutter von vier Kindern
Ivonne Flerlage, Schwangerschaftsberaterin der Diakonie Cloppenburg

Autorin:
Janine Lüttmann

Redakteurin:
Katharina Hagen

Moderatorin:
Angela Behrens

Die Sendung ist anschließend als Podcast abrufbar:
Zum Podcast
 

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code