^
Navigation öffnen

Asperger Autismus - eine Herausforderung der besonderen Art

radio ffn - Hilfe interaktiv am 17.03.2021, 21 bis 22 Uhr

Paul* ist anders als andere Kinder. Schon im Alter von 10 Monaten zeigte er sein Gewaltpotential gegenüber seiner Mutter - wenn er seinen Willen nicht bekam, schlug und spuckte er nach ihr.  Trotz seiner überragenden schulischen Leistungen, vor allem in Mathe- und Geographie, eckte er immer wieder an.  Es dauerte lange, bis ein Arzt bei ihm „Asperger“ diagnostizierte. Und noch länger bis der Landkreis, in dem lebt, die Diagnose anerkannt und die Kosten für die Therapie übernommen hat. Er ist kein Einzelfall, meint Kirchenkreissozialarbeiterin Katrin Moser aus Syke, die Paul und seiner Mutter zur Seite steht. Bei ffn - die Kirche - Hilfe interaktiv erzählen Katrin Moser und Pauls Mutter ab 21 Uhr von ihrem Kampf mit den Kostenträgern.

Während der Sendung ist die Diakonie-Hotline unter der Telefonnummer +49 511 3604-360 geschaltet.

Gesprächspartnerinnen:
Sabine Wulf*  - Mutter eines 14jährigen Asperger-Autisten
Katrin Moser - Kirchenkreissozialarbeiterin in Syke
* = Name von der Redaktion geändert

Autorin:
Katja Jacob

Moderatorin, Redakteurin:
Mareike Heß

Die Sendung ist anschließend als Podcast verfügbar:

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 16 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code