^
Navigation öffnen

Hilfe, mein Mann schlägt mich - Wenn die Partnerschaft zum Albtraum wird

radio ffn - Hilfe interaktiv am 17.02.2021, 21 bis 22 Uhr

Eine erschreckende Zahl: Jede vierte Frau erfährt mindestens einmal in ihrem Leben körperliche oder sexueller Gewalt durch ihren Partner. Betroffen sind Frauen aller sozialen Schichten. Experten vermuten, dass die Dunkelziffer gerade jetzt - während der Corona-Pandemie - weit höher liegt als sonst. Auch Maria Neemann vom Sozialdienst katholischer Frauen in Vechta befürchtet, dass gerade jetzt viele Frauen, aber auch Kinder, in den eigenen vier Wänden Gewalt erleben. Denn sie ist davon überzeugt: Für immer mehr Familien in Niedersachsen ist die Pandemie eine Katastrophe. Die Gründe: Nicht nur Kurzarbeit und Geldsorgen, sondern vor allem die Kombination von Homeoffice und Homeschooling sorgen für familiären Stress. Erst recht, wenn sich alles in einer kleinen Wohnung abspielt. Kein Wunder, wenn da mal die Sicherung durchbrennt, sagt die Sozialpädagogin Maria Neemann. Sie weiß: Gewalt in einer Beziehung entsteht nicht von heute auf morgen. Welche Hilfen es für betroffene Frauen gibt, das verrät sie in der Sendung.

Während der Sendung ist die Beratungs-Hotline unter der Telefonnummer +49 511 3604-360 geschaltet.

Moderation:
Bernhard Tups

Die Sendung ist anschließend als Podcast abrufbar:
Zum Podcast

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code