^
Navigation öffnen

Patenschaften für Kinder psychisch belasteter Eltern

radio ffn - Hilfe interaktiv am 13.07.2022, 21 - 22 Uhr

Wenn Timo (10) aus dem Raum Hannover und sein Pate Christan Palm (37) auf dem Trampolin herumtoben könnte man glauben, sie kennen sich schon ewig. Dabei sind sie erst vor acht Wochen zusammen gekommen. Da hat sich Christian bei Timos Eltern vorgestellt. Die brauchen Unterstützung im Familienalltag, seit Timos Vater psychisch krank geworden ist und viel Ruhe braucht. Die Mutter versucht Beruf, Haushalt und Kinder fast allein zu managen, kommt aber immer wieder an ihre Belastungsgrenzen. Viel Freizeit mit den Kindern bleibt da nicht.

Genau die will das Patenangebot der Pestalozzistiftung in Hannover Kindern aus solchen Familien verschaffen. Dort werden Ehrenamtliche auf Herz und Nieren geprüft, geschult und dann vermittelt. Die Patenkinder können ihre Wünsche äußern. Timo wollte einen sportlichen, witzigen Paten, mit dem er auch mal was unternehmen und auf dem Spielplatz herumtoben kann. All das kann er mit seinem Vater schon länger nicht mehr erleben. Warum es auch für Timos Mutter eine riesen Entlastung ist, wenn ihr Sohn mal ein paar Stunden unterwegs ist und wie Familien und Paten zusammenfinden - zu hören am 13. Juli bei ffn, die Kirche, Hilfe interaktiv.

Im Interview:

Timo, 10 Jahre alt aus der Nähe von Hannover und Patenkind

Christian Palm, 37, Journalist aus Hannover und ehrenamtlicher Pate von Timo

Jessika, Timos Mutter

Frederike Raupach, Koordinatorin des Patenprojektes der Pestalozzistiftung in Hannover

Die Sendung ist anschließend als Podcast verfügbar.
Zum Podcast

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 16 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code