^
Navigation öffnen

MITGESTALTEN

Woche der Diakonie vom 5. bis 12. September 2021

Foto: Kathrin Harms / Laif (Diakonie Deutschland)
Foto: Kathrin Harms / Laif (Diakonie Deutschland)

Seit 2018 wirbt die Diakonie mit ihrer UNERHÖRT-Kampagne in ganz Deutschland für eine offene Gesellschaft und nimmt dabei ganz unterschiedliche Menschen in den Blick. Die Diakonie in Niedersachsen legt zur “Woche der Diakonie 2021” den Fokus auf das MITGESTALTEN. Sie findet vom 5. bis 12. September statt.

Das Jahresthema 2021 der Diakonie in Niedersachsen und damit das Motto der “Woche der Diakonie 2021” ist ein Appell zum Mitmachen. Wir haben als Gesellschaft große Herausforderungen zu bewältigen und bei allem politischen und gesellschaftlichen Engagement fühlen sich weiterhin viele Menschen nicht gehört. Die Corona-Krise wirkt dabei wie ein Brennglas und verschärft die Probleme, die seit vielen Jahren bekannt sind. Allein sind diese Herausforderungen nicht zu lösen. Alle sind aufgerufen mitzugestalten. Die vielen Menschen, die bereits aktiv sind, dienen als Vorbilder und Multiplikatoren. Ihre positiven Berichte und Erfahrungen können eine Einladung für andere sein.

Als Diakonie in Niedersachsen ist unser Anspruch, dass wir uns denen zuwenden, die mit Sorgen und Nöten belastet sind. Die Corona-Krise macht vor keinem Menschen Halt. Familien haben große Herausforderungen zwischen Homeoffice und Homeschooling zu bewältigen. Insbesondere für alte und kranke Menschen ist soziale Teilhabe mit der Gefahr einer Corona-Infizierung plötzlich lebensgefährlich. Besonders betroffen sind auch die Menschen, die auf der Straße leben müssen. Viele soziale Beratungsdienste konnten in den vergangenen Monaten nicht wie gewohnt öffnen und mussten ihre Angebote oft deutlich reduzieren sowie den Kontaktbeschränkungen anpassen.

Trotzdem war die Diakonie stets da und hat in der Krise das soziale Leben in Niedersachsen mitgestaltet.  Die Arbeit und Präsenz diakonischer Initiativen wollen wir im Rahmen der „Woche der Diakonie“ sichtbar machen.

Wir sind gespannt auf Ihre Aktionen und Berichte.

Als Download finden Sie Gottesdienstmaterialien und Plakate zur freien Verwendung. Gerne können Sie uns bei Fragen ansprechen und sich mit uns über mögliche Veranstaltungsformate in Zeiten der Pandemie austauschen. Bilder zur kostenlosen Verwendung finden Sie hier: https://www.diakonie.de/themen-der-diakonie (Verwendungs-Richtlinien beachten!)

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code