^
Navigation öffnen
Bild: LAG FW
Bild: LAG FW

Digitaler Sozialkongress: Der Sozialstaat von Morgen - das Soziale neu denken!

Wir möchten Sie herzlich zu unserem digitalen Sozialkongress „Der Sozialstaat von Morgen - Das Soziale neu denken“ am Donnerstag, 17. Juni 2021, von 10.00 - 17.15 Uhr einladen, der in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung Niedersachsen e.V. durchgeführt wird.

Der Sozialstaat steht vor großen Herausforderungen. Dies hat nicht zuletzt auch die Corona-Pandemie im besonderen Maße deutlich gemacht. So sind die Strukturen, auf denen der Sozialstaat basiert, vielfach überholt und kaum an die Anforderungen angepasst, die der Sozialstaat aktuell jedoch zu bewältigen hat. Der Wandel der Lebensrealitäten führt zur Notwendigkeit, den Sozialstaat zu reformieren. Digitalisierung, Modifizierungen in der Arbeitswelt, der demografische Wandel und neuartige Familienmodelle sind einige Aspekte, die für den Sozialstaat herausfordernd sind oder ihn an seine Grenzen bringen.

Vor diesem Hintergrund gilt es, die Zukunft des Sozialstaates zu diskutieren. Im Rahmen des Kongresses wollen wir den folgenden Leitfragen nachgehen: Wie soll der Sozialstaat der Zukunft aussehen? Was müssen wir in den Sozialstaat investieren, damit die Sozialinfrastruktur beibehalten oder verbessert wird? Welche Weichenstellungen müssen jetzt vorgenommen werden? Welche Bündnisse sind hierfür gegebenenfalls notwendig? Welche Steuerungselemente sind gegeben, um den Sozialstaat zukunftsfest zu machen?

Unter anderem haben Ministerpräsident Stephan Weil als auch Sozialministerin Daniela Behrens bereits ihre Mitwirkung zugesagt.

Gerne können Sie sich bereits jetzt unter dem angegebenen Link im Flyer anmelden.

Auf der Veranstaltungsseite der Friedrich-Ebert-Stitung finden Sie alle Referent*innen sowie Zitate. Schauen Sie doch gerne vorbei. https://fes-padlet.padlet.org/niedersachsen23/8e4ip6viivkmfpd3

 

Programm

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code