^
Navigation öffnen

Diakonie Zitat: Versorgung wohnungsloser Menschen ist sicherzustellen

"Für die Menschen auf der Straße ist es im Moment besonders wichtig, eine ausreichende medizinische Versorgung sicherzustellen", sagt Hans-Joachim Lenke, Vorstandssprecher der Diakonie in Niedersachsen. "Die Versorgung mit dem Lebensnotwendigen muss weiterhin sichergestellt werden. Wohnungslose, die aktuell keine Unterkunft haben, brauchen dringend Einzelzimmer, um eine mögliche Ansteckung mit dem Coronavirus zu vermeiden. Eine Unterbringung im Mehrfachzimmern ist aktuell nicht sinnvoll. Dazu sollten auch Zimmer in Hotels angemietet werden." Lenke betont, dass die Essensversorgung eine hohe Priorität hat und fordert: "Dafür müssen zusätzliche Mittel an die Menschen ohne Unterkünfte ausgezahlt werden."

Bericht vom Evangelischen Kirchenfunk über die Situation im Kontaktladen Mecki in Hannover

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code