^
Navigation öffnen

Überraschung für Kinder und Jugendliche zum Spiel der Braunschweiger EINTRACHT gegen FC Würzburger Kickers

Eintracht Braunschweig und die Eintracht Braunschweig Stiftung laden zum Heimspiel gegen die Würzburger Kickers 25 Kinder und Jugendliche aus den Kinder- und Jugendwohngruppen des Landhauses Querum, ev. Stiftung Neuerkerode, und der Jugendhilfe der Diakonie, Elisabethstift gGmbH Salzgitter, ein. Beide eingeladenen Einrichtungen gehören zur Diakonie Niedersachsen, die seit 2018 Sozialpartner der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KG aA ist.
Ein weiterer Höhepunkt dieser Einladung ist sicherlich die Bereitstellung des DFB-Mannschaftsbusses der Deutschen A-Nationalmannschaft, um die Kinder und Jugendlichen abzuholen und nach dem Spiel zurückzufahren.
Ermöglicht wird diese tolle Aktion durch "DER SCHMIDT - Urlaub mit Herz!"!
„Wir freuen uns sehr über das Angebot, den Bus der Nationalmannschaft nutzen zu können, um Kindern und Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis in Verbindung mit einem Spiel der Braunschweiger EINTRACHT bieten zu können.“ sagt Nicole Kumpis-Giersig, Geschäftsführender Vorstand der Eintracht Braunschweig Stiftung.
Der Bus wird nachdem die Kinder und Jugendlichen abgeholt worden sind, für alle interessierten Fans vor der Haupttribüne als Fotomotiv zur Verfügung stehen.

Quelle: Eintracht Braunschweig Stiftung

Weitere Pressemeldungen:
1 | 2 | 3 | 4
1 | 2 | 3 | 4

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code