^
Navigation öffnen
Abstraktes Bild von einer Landschaft
Foto: „Fine Art Images – ARTOTHEK“ - Klee, Paul: »Der Niesen – Ägyptische Nacht«, 1915

Adventskalender 2021

Ägyptische Nacht

Gelb, rot, grün, blau, grau und schwarz. Eine Landschaft mit verschieden bunten Quadern tut sich auf. Sind es Häuser, sind auch Bäume darunter? Zu beiden Seiten türmen sich die Rechtecke auf, in der Mitte des Bildes ist der Blick frei auf einen Berg im Hintergrund, symmetrisch geformt wie eine Pyramide. Blau erhebt er sich, seine Spitze ragt hoch in die Nacht. Wie an einem Balken hängen Sterne und der Mond am Firmament.

Ägyptische Nacht. Nicht Mond und Sterne schenken Helligkeit. Und doch: trotz dunklem Rahmen strahlen die Farben, leuchtet das Bild aus sich heraus. Wie ein Magnet wird der Blick immer wieder in die Bildmitte gezogen und ruht auf dem Berg - der Pyramide. Die gerade gezogenen Linien formen eine Spitze, die wie ein Wegweiser nach oben zeigt.

Dunkle Nacht, und doch wird es hell. Von dieser unserer Sehnsucht spricht die Adventszeit: Es bleibt nicht immer finster. Das Licht aus der Höhe wird unser Leben erhellen: Weil Gott in tiefster Nacht erschienen, kann unsre Nacht nicht traurig sein! (Ev. Gesangbuch 56)

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code