^
Navigation öffnen

Café Mandela

Ab sofort beschäftigt sich die Ev. Jugend Bramsche jeden Monat mit einem neuen Diakonischen Thema. In der ersten Folge besucht Alina (16) das Cafe Mandela in Osnabrück. Die Corona-Pandemie hat Narben im gesellschaftlichen Miteinander hinterlassen und die Soziale Arbeit verändert. In der Flüchtlingshilfe der Diakonie Osnabrück konnten lange Zeit viele Angebote nicht wie gewohnt angeboten werden. Alina spricht mit Dennis Schoon über seine Erfahrungen und die aktuellen Herausforderungen. Dennis arbeitet seit vier Jahren im Café Mandela, einem offenen Angebot für Geflüchtete.  Unterstützt wird das Projekt von der Diakonie in Niedersachsen.

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code