^
Navigation öffnen

Während der Corona-Krise gibt es viele Alltagshelden, die oft auch im Verborgenen dafür sorgen, dass alle gut durch die Pandemie kommen. Zusammen mit den jugendlichen Reporter*innen aus dem Mediendienst der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Bramsche dankt die Diakonie den vielen Alltagshelden in Niedersachsen für ihr großes Engagement.

In einem ersten Video zeigen die Reporter*innen, wie die Idee für diese gemeinsame Dank-Aktion entstanden ist.

Wir danken der Jugendhilfe

Im ersten Corona-Bericht trifft Carolin von Mediendienst auf Nanu-Anais Hoyer von der stationären Jugendhilfe der Diakonie Osnabrück und spricht mit ihr darüber, was sich durch die Corona-Pandemie in ihrer Arbeit verändert hat. Nanu-Anais Hoyer steht stellvertretend für die vielen Mitarbeitenden in der Kinder- und Jugendhilfe.

 

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Push-Nachrichten

Wir können Sie per Push-Nachricht über Neuigkeiten zum Thema Covid-19 informieren:

Benachrichtigungen

Themen auswählen »

  • Alle Nachrichten
  • Arbeitsrecht und Betriebswirtschaft
  • Beratung und Gemeinwesen
  • Freiwilligendienste
  • Pflege
  • Inklusion und Arbeitsmarkpolitik
  • KiTa

x

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code