^
Navigation öffnen

Diakonie: Digitalisierung kann Pflege verbessern

Die Diakonie in Niedersachsen sieht in der Digitalisierung eine ihrer großen Zukunftsaufgaben. Die Veränderungen, die von der neuen Technik ausgingen, seien deutlich tiefergreifender als zunächst erwartet, sagte Oberkirchenrat Cornelius Hahn vom Vorstand der Diakonie in Niedersachsen am Freitag in Goslar vor dem Kirchenparlament der braunschweigischen Landeskirche. "Fakt ist: Der digitale Wandel ist da, und wir müssen uns damit befassen." Gerade im Flächenland Niedersachsen sei die Digitalisierung eine besondere Chance, die Bedingungen beispielsweise in der Pflege nachhaltig zu verbessern, betonte Hahn.

Unter anderem habe die Diakonie bereits Apps entwickelt, etwa um die Schwangerschaftsberatung von Migrantinnen zu unterstützen, sagte Hahn. Der Diakonie komme in der digitalen Welt aber nicht nur die Funktion eines Dienstleisters, sondern auch die einer Qualitätskontrolle zu, betonte der evangelische Oberkirchenrat. "Wir sind gefordert, zu beobachten, wo Angebote den Menschen nützen und wo nicht." Wenn etwa auf Webseiten Pflegedienstleistungen weit unter einer tariflichen Bezahlung angeboten würden, sei dies alarmierend: "Durch die Digitalisierung dürfen auch in der Pflege nicht Errungenschaften der sozialen Marktwirtschaft unterlaufen werden."

Auch Entwicklungen wie etwa Roboter in Pflegeeinrichtungen seien nicht grundsätzlich abzulehnen, sagte Hahn. Robotik in der Pflege befremde zwar viele Menschen. Allerdings könnten moderne Roboter die Pflegenden durchaus bei ihrer Arbeit unterstützen. Der Oberkirchenrat betonte, selbst in Zeiten des Fachkräftemangels könne und dürfe eine Pflegekraft nicht vollständig durch Technik ersetzt werden: "Allerdings kann Technik eine Entlastung dort sein, wo die Pflege wirklich auf die Knochen der Pflegenden geht." (3165/23.11.18)

Quelle: epd

 

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code