^
Navigation öffnen
Hans-Joachim Lenke
Hans-Joachim Lenke

Diakonie in Niedersachsen bewertet den Ausgang des Schiedsverfahrens der Diakoniestation Harz-Heide gGmbH ambivalent

Hannover, 29. März 2019

„Es ist einerseits gut, dass es eine merkliche Preissteigerung geben wird. Die Liquidität wird dringend gebraucht. Andererseits bleibt das Grundproblem der unzureichenden Finanzierung der Wegezeiten bestehen. Es ist für uns nach wie vor nicht nachvollziehbar, dass der Nachweis des Zeitaufwandes bei mehr als 150 Diensten, dargelegt in einem umfangreichen Kalkulationsschema, nicht zu einer vernünftigen Bezahlung führt“, erklärt Vorstandssprecher Hans-Joachim Lenke.

„Wir haben als Landesverband der Aufforderung des Bundesozialgerichts Folge geleistet und können Zeiten und als Tarifanwender damit auch Kosten für die Leistungserbringung nachweisen. Das müsste doch erst einmal eine gute Grundlage für Gespräche und Verhandlungen sein.“ Große Sorge macht den Vertretern der Diakonie in Niedersachsen die Anwendung des modifizierten externen Vergleichs.

„Seit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz gelten die angewendeten Tarife als wirtschaftlich. Es kann nicht sein, dass dieser politische Wille in der Praxis durch den Vergleich mit Unternehmen faktisch gedeckelt und damit ausgehebelt wird, die ihre Mitarbeitenden zum Teil deutlich schlechter bezahlen. Der tariftreue Anbieter wird so dramatisch benachteiligt.“

Positiv bewertet der Vorstandssprecher die kurze Laufzeit: „Wir hoffen sehr und werden das uns Mögliche beitragen, dass in der Zeit bis zum Auslaufen dieser Vereinbarung konstruktive Gespräche zwischen Leistungserbringern und Kostenträgern dazu helfen, eine zufriedenstellende Lösung auf den Weg zu bringen. Eine gemeinsame Anstrengung ist nötig, um der ambulanten Pflege in Niedersachsen Zukunft zu ermöglichen. Das ist für pflegebedürftige Menschen im wahrsten Sinne des Wortes notwendig.“

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code