^
Navigation öffnen

Diakoniezitat: 10 Jahre Bundesfreiwilligendienst

Zu 10 Jahren Bundesfreiwilligendienst (BFD) sagt Hans-Joachim Lenke, Vorstandssprecher der Diakonie in Niedersachsen:

„Für unsere Gesellschaft ist freiwilliges Engagement von Bürgerinnen und Bürgern jeden Alters von enormer Bedeutung. Damit sich auch weiterhin viele Menschen für einen Freiwilligendienst entscheiden, ist es wichtig, bürokratische Hürden abzubauen und bessere Rahmenbedingungen, wie z.B. hohe Qualitätsstandards, auch über die evangelische Trägergruppe hinaus, zu etablieren und weiterzuentwickeln“, sagt Hans-Joachim Lenke.

Bürgerschaftliches Engagement ist seit dem 01.Juli 2011 auch durch den Bundesfreiwilligendienst möglich. Er gibt Menschen jeden Alters die Möglichkeit, sich in der Regel für 12 Monate in den vielfältigen Arbeitsfeldern der Diakonie zu engagieren. Mit dem Aussetzen der staatlichen Dienstpflicht ist der BFD ein zusätzliches Angebot zum Freiwilligen Sozialen Jahr für Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre.

In Niedersachsen haben im Jahrgang 2020/21 249 Menschen ihren Bundesfreiwilligendienst in diakonischen Einrichtungen absolviert.

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code