^
Navigation öffnen

eSport - Fluch oder Segen für Inklusion?

In den letzten Jahren hat sich die öffentliche Aufmerksamkeit rund um das Thema eSport/Gaming rasant erhöht: Die Reichweiten von Übertragungen auf Plattformen, wie Twitch und YouTube oder im Fernsehen nehmen immer mehr zu. Doch nicht jede*r ist Fan dieses Trends, so dass eSport/Gaming gesellschaftlich auch kontrovers diskutiert wird. Oftmals geht es dabei auch um die Frage, ob das „Computerspielen“ tatsächlich überhaupt Sport sei oder ob die Spiele nicht Gewalt verherrlichen würden.

Die Veranstaltung„eSport - Fluch oder Segen für Inklusion?“ konnte wegen technischer Probleme am Mittwoch, den 03. November 2021 nicht durchgeführt werden.

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code