^
Navigation öffnen

Hans-Joachim Lenke zum Aufruf "Die Zeit drängt - Initiative für mehr öffentliche Investitionen in Niedersachsen"

Heute wurde der Aufruf "Die Zeit drängt - Initiative für mehr öffentliche Investitionen in Niedersachsen" vorgestellt. Die Unterzeichner*innen fordern, dass die Landesregierung Finanzierungsmöglichkeiten für mehr öffentliche Investitionen nutzt.

Hans-Joachim Lenke, Vorstandssprecher der Diakonie in Niedersachsen unterstützt den Aufruf:
„Wenn wir eins in der Krise gemerkt haben, dann dass soziale Beratung und Gesundheitsangebote der freien Wohlfahrtspflege eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Covid-19 gespielt haben. Uns ist allen klar, dass die Corona-Krise eine enorme finanzielle Belastung für zukünftige Generationen bedeutet. Aber: Wenn wir jetzt am falschen Ende sparen und nicht in die Zukunft investieren, droht uns eine soziale Unwucht. Wir brauchen ein funktionierendes soziales Netz, um die Krise und deren gesellschaftliche Folgen abzufedern.“

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code