^
Navigation öffnen
Vorstandssprecher Hans-Joachim Lenke in einem grauen Anzug und hellblauer Krawatte
Hans-Joachim Lenke; Foto: Jens Schulze

Hans-Joachim Lenke zur Gedenkfeier für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

„An diesem Tag nehmen wir uns Zeit, um innezuhalten und zurückzuschauen. Wir trauern um die an Covid-19 Verstorbenen. Allen Angehörigen gilt unser Mitgefühl. Wir denken auch an die, die unter Pandemiebedingungen in Krankenhäusern, Einrichtungen der Eingliederungs-, Alten- und Jugendhilfe ihr Bestes gegeben und in erschwerten Situationen Menschen begleitet haben, auch auf letzten Wegen.

Weltweit sind in dieser Pandemie bald drei Millionen Menschen infolge von Covid-19 verstorben, über 78.000 bei uns in Deutschland. Hinter diesen abstrakten Zahlen verbirgt sich unfassbar viel Leid in unzähligen Familien, für die Partner, Kinder und Verwandten. Wir sind in Gedanken auch bei all den Angehörigen, die im letzten Jahr nicht ausreichend oder nur unter erschwerten Bedingungen Abschied von ihren Verstorbenen nehmen konnten, weil die Schutzvorkehrungen dies nicht erlaubten.
Es ist für uns schwer zu ertragen, dass viele sich im letzten Jahr nicht würdevoll von ihren Verstorbenen haben verabschieden können. Die Pandemie verlangt vielen von uns sehr viel ab.“

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code