^
Navigation öffnen
Linda Friedemann
Linda Friedemann

Neue Stabstelle Digitalisierung und Soziale Innovation setzt auf Zukunftsfähigkeit

„Nur wer sich jetzt gut aufstellt, kann seine Mitglieder gut beraten und fit für die digitale Zukunft machen“, so Hans-Joachim Lenke, Vorstandssprecher der Diakonie in Niedersachsen. „Die Corona-Krise hat gezeigt, dass Digitalisierungswillen und Innovationsgeist zwei gute Voraussetzungen sind, um zukünftige Herausforderungen meistern zu können. Mit Linda Friedemann haben wir die richtige Frau für diese Aufgabe gefunden“, so Lenke weiter.

Seit Juni ist die neu geschaffen Stabsstelle für Digitalisierung und Soziale Innovation mit Linda Friedemann besetzt. Die studierte Sozialwissenschaftlerin ist seit 2019 beim Verband als Referentin für Ehrenamt tätig. Auch hier hat sie das Thema Digitalisierung vorangetrieben. Während ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit an der Universität Hannover hat sie sich aus organisationstheoretischer Sicht mit dem Thema soziale Innovation auseinandergesetzt. Darüber hinaus hat die 34-jährige als Beraterin Organisationen bei der Umsetzung von Innovationsprojekten unterstützt.

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code