^
Navigation öffnen

Pflege ist relevant - zu jeder Zeit.

Hans-Joachim Lenke, Vorstandssprecher der Diakonie in Niedersachsen zum Tag der Pflege am 12.Mai:

„Pflege war vor der Pandemie relevant und wird es auch danach bleiben. Gerade im letzten Jahr ist vielen Menschen sehr deutlich geworden, wie wichtig eine gute pflegerische Versorgung in Krankenhäusern, Altenheimen und ambulanten Diensten ist.

Der Pflegeberuf ist schon seit langem ein anspruchsvoller Beruf mit hoher Professionalität. Er ist sinnstiftend und dem Nächsten zugewandt. Die Rahmenbedingungen müssen den Anforderungen einer guten Pflegequalität gerecht werden.

Die psychische und physische Belastung ist in manchen Pflegebereichen sehr hoch. Manchmal führt sie zu einem frühzeitigen Ausstieg aus dem Beruf.

Wenn wir Pflegefachkräfte im Beruf halten wollen, müssen auch die Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Karriereplanung im Laufe der Berufsbiografie verstärkt in den Blick genommen werden.

Wir brauchen eine Offensive von Politik und Gesellschaft, die den Pflegeberuf attraktiv und zukunftssicher aufstellt, so dass junge Menschen wieder gerne in der Pflege arbeiten wollen.“

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code