^
Navigation öffnen

Zum plötzlichen Tod von Rüdiger Becker

„Jesus spricht: Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht.“ Johannes 14,27

Mit tiefer Betroffenheit haben wir vom plötzlichen Unfalltod von Herrn Rüdiger Becker erfahren.

Mit ihm verlieren wir einen profilierten Vertreter der Diakonie in Niedersachsen, der Theologie und unternehmerisches Handeln klug zu verbinden wusste. Er war Vorstand der Evangelischen Stiftung Neuerkerode und Vorsitzender des Diakonischen Dienstgeberverbandes Niedersachsen, ein erfahrener diakonischer Theologe und Sozialwissenschaftler, ein hoch geschätzter Kollege und manchen von uns ein Freund.

Unsere Gedanken und Gebete sind bei der Familie und allen, denen er sich verbunden wusste.

In unserer Trauer ist es uns Trost und Kraft, dass unser Leben getragen und geborgen ist in Gottes Liebe. Dem Tod stellen wir trotzig die Hoffnung auf die Auferstehung entgegen.

Für das Diakonische Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.

Hans-Joachim Lenke    Uta Hirschler     Dr. Jens Lehmann

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code