^
Navigation öffnen

Termin-Suchservice

Anmeldung zur Fortbildungsveranstaltung

Trägerverantwortung gestalten - Trägerkonferenz von evangelischen Kindertageseinrichtungen in übergemeindlicher Trägerschaft

Datum: 14.02.2024, 10:00 - 14.02.2024, 15:00

Ort: DWiN, Wichernsaal

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, und klicken Sie auf speichern.


Vorname


Nachname


Funktion


Berufsbezeichnung


Name der Tageseinrichtung für Kinder


Strasse und Hausnummer


Postleitzahl


Ort


E-Mail-Adresse


Telefon


Kirchenkreis/Kita-Verband


Fragen, Wünsche und Anmerkungen zur Veranstaltung oder zu besonderem Verpflegungsbedarf

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) auf einer Teilnehmerliste veröffentlicht und an die jeweiligen Teilnehmer*innen weitergeleitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit per E-Mail unter kita-fortbildung@diakonie-nds.de widerrufen werden.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich erkläre mich einverstanden und melde mich verbindlich an.

Wählen Sie Termine über die Schlagworte in den Pulldowns aus
zurückMärz 2024weiter
KachelnListeSuchen
Datum Titel Ort Fundort

Dienstag, 5. März 2024 09:00 Uhr

#Kita-Leitung werden - ja oder nein? - Führungskräfteentwicklung für potenzielle Kita-Leitungen evangelischer Kindertageseinrichtung

Online

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Der Fachkräftemangel ist auch in Kindertageseinrichtungen deutlich spürbar.
Kita-Leitungen werden in den Ruhestand verabschiedet, neue Kita-Leitungen werden dringend benötigt. Insbesondere im Zeitalter des Fachkräftemangels ist es daher unbedingt notwendig, potenzielle Kita-Leitungen zu fördern und zu begleiten.
In diesem zweitägigen Modul erhalten Sie als potenzielle Kita-Leitungen die Möglichkeit, sich intensiv mit der Fragestellung zu beschäftigen, was es bedeutet, eine Führungsposition zu übernehmen. Sie überprüfen Ihre persönlichen Motive, Ihre Haltung und Werte in Bezug auf Führung.

Ziele der Fortbildung

  • Sie erhalten einen Überblick über die Kindertageseinrichtung im Wandel und die Anforderungen an Führungskräfte.
  • Sie entwickeln Ihr Bild von Führung.
  • Sie identifizieren die Verantwortungsbereiche einer Kita-Leitung.
  • Sie erhalten Einblicke in die Bedeutung individueller und generationengerechter Führung.
  • Sie erhalten Entscheidungs- und Reflexionshilfen auf dem Weg zur Kita-Leitung.

Zielgruppe Potenzielle Kita-Leitungen (stimmen Sie Ihre Teilnahme vor der Anmeldung bitte mit Ihrem Träger ab)
Termin
5. – 6. März 2024 | 14 Bildungsstunden
Ort Online
Referentin Marion Haake, Berlin
Inhaltl. Verantwortung Karin Kleen, DWiN
Kosten 80 €
Organisation Marc Weidemann, DWiN,
Tel.: 0511 3604-253

Momentan sind 15 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Online
16
Teilnahmegebühr: 80€

Dienstag, 5. März 2024 09:00 Uhr

#Landeskirchliche Kita-Konferenz (LKK) - Vernetzung und gemeinsame Themen für Geschäftsführungen, Fachberatung im DWiN und Landeskirche

Akademie des Sports, Hannover

speichern

#

In der Ordnung der LKK wird der Auftrag folgendermaßen beschrieben:

„Die evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers und das Diakonische Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V. (DWiN) unterstützen die Geschäftsführungen der übergemeindlichen Trägermodelle von Kindertageseinrichtungen der kirchlichen Körperschaften bei der Wahrnehmung und Erfüllung ihrer Aufgaben.
[…]. Die LKK gewährleistet einen fachlich-inhaltlichen Austausch zu Aufgaben der Geschäftsführungen und fördert deren Vernetzung. Sie setzt Impulse für die Arbeit in den übergemeindlichen Trägermodellen von Kindertageseinrichtungen“.

In Der LKK werden aktuelle Fachthemen, die für die Arbeit der Kindertageseinrichtungen, der Geschäftsführung und der Tröger relevant sind, beraten und bearbeitet. Aus aktuellem Anlass haben Mitglieder der LKK zum Thema „Zukunft der Ausbildung“ und „Imagekampagne für Ev. Kitas“ Anfang 2022 Gruppen gegründet. Wiederkehrend und in digitaler Zusammenarbeit wird seitdem die Arbeit zu beiden zukunftsrelevanten Themen fortgesetzt.

Die Planung der LKK obliegt einem Vorbereitungskreis bestehend aus Mitgliedern der LKK. Zu grundsätzlichen Themen und Fragestellungen von Kindertageseinrichtungen, einschließlich Struktur-, Finanz- und Rechtsfragen werden gemeinsam Empfehlungen entwickelt. Vernetzung zu pflegen und gemeinsame Themen für Geschäftsführungen, Fachberatung im DWiN und Landeskirche auszutauschen, sind Zielsetzungen der Landeskirchlichen Kita-Konferenz (LKK).

Mitglieder

Pädagogische und Betriebs- wirtschaftliche Leitungen, Bereichsleitung und Referent*innen der Fachberatung ev. Kitas im DWiN, Leitung und Referent*innen des Referats 52 des Landeskirchenamtes, Gäste

Termin 5. März 2024

Ort: Akademie des Sports, Hannover

Inhaltl. Verantwortung Dr. Eva Berns, Bereichsleitung Fachberatung ev. Kindertageseinrichtungen, DWiN

Kosten Die Teilnahme an der Konferenz ist für Sie kostenfrei

Organisation Julia Mischke, Sekretariat Kita, DWiN

Tel.: 0511 3604-248

Ort: Akademie des Sports, Hannover

Teilnahmegebühr: 0€

Mittwoch, 6. März 2024 10:00 Uhr

#Grundkurs Religionspädagogik regional - Glauben erlebbar machen - Qualifizierung der Referent*innen für den regionalen Grundkurs Religionspädagog

Religionspädagogisches Institut, Loccum

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Kinder machen von Beginn an spirituelle Erfahrungen, die später Einfluss auf ihre religiöse Entwicklung haben. Die Begleitung dieser religiösen Entwicklung durch kompetente und religiös gebildete pädagogische Fachkräfte ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit in ev. Kindertageseinrichtungen.

Um dem Bedarf an religiös gebildeten Fachkräften vor Ort gerecht zu werden, wurde der Grundkurs regional entwickelt. Neben den zentralen Kursen im RPI, können die regionalen Grundkurse in eigener Verantwortung auf Ebene eines Kirchenkreises, Verbandes oder einer Region durchgeführt werden. Das Format dieser Grundkurse kann variabel aus 2x3 oder 3x2 Tagen bestehen.

Für die regionalen religionspädagogischen Grundkurse bieten wir ein fertiges Konzept sowie diese Qualifizierung der Referent*innen an.

Ziele der Qualifizierung

  • Sie ermöglichen pädagogischen Fachkräften Zugänge zur eigenen religiösen Sozialisation
  • Sie erklären religiöse Entwicklung von Kindern und stellen den Bezug zur Praxis her
  • Ausdrucksformen des Glaubens (Gebete, Segen, Feste im Kirchenjahr) machen Sie für pädagogische Fachkräfte erlebbar
  • Sie geben pädagogischen Fachkräften eine Einführung in die Bibel und stellen ihnen eine Methode zur Erschließung biblischer Texte vor
  • Sie bringen die Methode „freies Erzählen“ als ein zentral bibeldidaktisches Konzept pädagogischen Fachkräften näher und motivieren diese, sie als kleines religionspädagogisches Projekt in der Praxis auszuprobieren
  • Sie geben Anregungen zur Gestaltung des multireligiösen Zusammenlebens in Kindertagesseinrichtungen
  • Sie reflektieren mit den pädagogischen Fachkräften deren Praxiserfahrung

Zielgruppe Tandems aus Kirchenkreisen und Verbänden, bestehend aus einem/einer Pastor*in oder Diakon*in und einer religionspädagogisch erfahrenen pädagogischen Fachkraft (z.B. Absolvent*in der religionspädagogischen Langzeitfortbildung)
Termin 6. – 8. März 2024
Mo. 10:00 – Mi 13:00 | 20 Bildungsstunden
Ort Religionspädagogisches Institut, Loccum
Referent*in Gerd Liebenehm-Degenhard, RPI Loccum | Nicole Rüter, DWiN
Inhaltl. Verantwortung Nicole Rüter, DWiN
Kosten Diese Maßnahme ist für zukünftige Referent*innen kostenfrei
Organisation Marc Weidemann, DWiN
Tel.: 0511 3604-253

Momentan sind 3 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Religionspädagogisches Institut, Loccum
20
Teilnahmegebühr: 0€

Dienstag, 12. März 2024 09:00 Uhr

#Austauschtreffen für Kita-Leitungen

Online

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen an Kita-Leitungen, nicht zuletzt aufgrund der gesellschaftlichen Ereignisse, verschärft. Kita-Leitungen befinden sich in einer Sandwichposition zwischen dem Träger und dem Team.
Der Druck, den die Eltern erfahren, wird oftmals an die Kita-Leitungen weitergegeben. Dabei fehlen im Alltag der Kita-Leitung oftmals Austauschpartner*innen.
Um den Bedarf nach Austausch und Vernetzung untereinander zu unterstützen, laden wir zu einem Zoom-Treffen ein, in dem es Zeit für Austausch, Reflexion und Vernetzung geben wird.

Zielgruppe Kita-Leitungen
Termin
12. März 2024 | Mi 9:00 – 12:00
4 Bildungsstunden
Ort Online
Inhaltl. Verantwortung Karin Kleen, DWiN
Susanne Witte, DWiN
Kosten Diese Maßnahme ist für Sie kostenfrei
Organisation Marc Weidemann, DWiN,
Tel.: 0511 3604-253

Momentan sind 5 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Online
30
Teilnahmegebühr: 0€

Dienstag, 12. März 2024 10:00 Uhr

#Evangelische Profilbildung und Religionspädagogik - Religiöse Bildung als Aufgabe für Pädagogische Leitungen, Fachberatungen und Kita-Leitungen

Religionspädagogisches Institut, Loccum

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Ein evangelisches Profil und religiöse Bildung gehören zum Alleinstellungsmerkmal einer evangelischen Kindertageseinrichtung.
Dafür braucht es Führungs- und Leitungskräfte auf den verschiedenen Ebenen, die dieses befördern. Die Landeskirche unterstützt diese Fortbildung (Rundverfügung G7/2021) und bittet die Träger, neue Leitungskräfte im Laufe der ersten drei Berufsjahre dazu zu verpflichten.

Inhalte und Ziele des Seminars

  • Sie reflektieren Ihre eigene religiöse Prägung und Haltung
  • Sie erarbeiten Inhalte eines evangelischen Profils der Kitas
  • Sie kennen Gelingensfaktoren für die Zusammenarbeit mit der/den Kirchengemeinde/n
  • Sie sind vertraut mit Ansätzen des Umgangs mit religiöser Vielfalt in der ev. Kita
  • Sie entwickeln Handlungsschritte für die eigene Praxis

Die Inhalte dieser Veranstaltung decken sich mit den Inhalten des 6. Basismoduls der Qualifizierung für Führungskräfte „Führen, Leiten, Managen“. Eine Anmeldung für die Teilnehmer*innen dieser Qualifizierung ist daher nicht möglich.

Zielgruppe Kita-Leitungen, Pädagogische Leitungen, Fachberatungen
Termin
12. – 15. März 2024
Di 10:00 – Fr. 15:00 | 29 Bildungsstunden
Ort Religionspädagogisches Institut, Loccum
Referent*in Ina Seidensticker, DWiN
Gert Liebenehm-Degenhard, RPI Loccum
Kosten 240 € inkl. Kosten für Übernachtung
und Verpflegung
Organisation Marc Weidemann, DWiN
Tel.: 0511 3604-253

Dieser Termin ist bereits ausgebucht, Sie können sich aber in die Warteliste eintragen.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Religionspädagogisches Institut, Loccum
17
Teilnahmegebühr: 240€

Donnerstag, 14. März 2024 09:00 Uhr

#QMSK® in Kitas professionell fördern und begleiten - Thema: Aktuelles aus der QMSK®-Beratungspraxis

Online

speichern

#Kindertageseinrichtungen #Seminar

Kitas, die QMSK® eingeführt haben, benötigen Unterstützung vor Ort, um das System aktiv aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln.

Bei diesem Arbeitstreffen sind Sie richtig, wenn Sie für die Umsetzung und Weiterentwicklung von QMSK® in den Kindertageseinrichtungen in Ihrem Trägerverband oder Kirchenkreis zuständig sind:

  • Sie erhalten wesentliche Informationen über QMSK® und seine Weiterentwicklung.
  • Sie identifizieren QMSK® als wirksames Instrument der Qualitätsentwicklung.
  • Sie ermitteln kreative Möglichkeiten der wirksamen Umsetzung des QMSK®. Sie tauschen sich mit anderen verantwortlichen Fachkräften aus.
  • Sie leiten eigene fachliche Ideen ab und setzen diese in Ihren Regionen um.
  • Sie bewerten Ihre Vorgehensweise und leiten Veränderungspotenziale ab.


Die Festlegung eines Schwerpunktthemas sorgt für eine zielgerichtete Auseinandersetzung. Allgemeine Fragen und Beispiele aus der Praxis finden Berücksichtigung.
Dieses Format findet viermal jährlich statt: Um mit QMSK® auf dem Laufenden zu sein sollten mindestens zwei Termine im Jahr verbindlich wahrgenommen werden.

Zielgruppe Fachberatungen und Beauftragte für QMSK® in Kirchenkreisen und Verbänden
Termin
14. März 2024
Thema: Aktuelles aus der QMSK®-Beratungspraxis
9:00 – 15:30 | 7 Bildungsstunden
Ort Online
Referentin Claudia Costa, DWiN
Kosten Diese Maßnahme ist für Sie kostenfrei
Organisation Monika Kresse, DWiN,
Tel.: 0511-3604-172

Momentan sind 13 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.
Zu diesem Termin anmelden »

Ort: Online
15
Teilnahmegebühr: 0€

 

Besuchen Sie uns auf Facebook, X , und Instagram.


 

 


 

Impressum    Datenschutz    Sitemap

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7:30 - 16:30 Uhr, Fr.: 7:30 -13:30 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code