^
Navigation öffnen

"Kirche kümmert sich"

Bereich: Pflege

Seniorenbetreuung der Ev.-luth. Kirchengemeinde Zum Heiligen Kreuz im Klütviertel/Hameln

Die Seniorenbetreuerin hat ältere Menschen und ihre Angehörigen beraten und begleitet. Dabei ging es um Unterstützung in Lebenskrisen, Wohnumfeldberatungen, Organisieren von ambulanter Pflege, Haushalts- oder Einkaufshilfen, Essen auf Rädern, Hilfe bei Anträgen jeder Art, Behördengänge, Hilfe beim Ausfüllen eines Pflegeantrages oder Vorbereitung auf Besuche des medizinischen Dienstes der Krankenkassen zwecks Pflegeeinstufung.

Vor allem gewann die Seniorenbetreuerin Ehrenamtliche aus der Nachbarschaft und dem Umfeld der Kirchengemeinde und half mit, dass ein "Netzwerk" für Besuche, praktische Hilfen und Kontakte entsteht. Sie leitete die Ehrenamtlichen an, vermittelte Fortbildungen, sorgte für Supervision.

Durch ihre Präsenz im Stadtviertel bei Hausbesuchen, ihre wöchentliche Sprechstunde im Gemeindehaus, schwerpunktmäßige Besuche in den Seniorenkreisen der Gemeinde oder ihre Ansprechbarkeit nach Sonntagsgottesdiensten bekam das Projekt "Kirche kümmert sich" ein Gesicht und verbesserte die Lebensqualität von älteren Menschen im Viertel.

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code