^
Navigation öffnen

Familienzentrum St. Johannis

Bereich: Familienzentren

Das Leitbild unseres Familienzentrums zeigt evangelisches Profil und ist geprägt von inklusiver Haltung. Allen Familien und allen Kindern wird wertorientiert und christlich verankert Begleitung, Stärkung und Unterstützung ermöglicht. Die Arbeit entwickelt sich auf der Grundlage des evangelischen Glaubens nach dem christlichen Menschenbild und orientiert sich an den Bedürfnissen und Interessen von Kindern und Familien.

Die Begleitung und das Angebot sind nach systemischer Sichtweise ganzheitlich gestaltet. Alle Frauen und Männer, alle Mädchen und Jungen, werden in der Entwicklung gleichberechtigter Geschlechterrollen unterstützt. Teilhabe und Mitwirkung sollen für alle möglich sein.

  • Ziele
    • Förderung von Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern von Anfang an
    • Begleitung und Förderung von Eltern in ihren persönlichen und erzieherischen Kompetenzen
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Begleitung der Kindesentwicklung und Unterstützung der Eltern  in Zusammenarbeit mit
      • Frühförderstelle Salzwedel-Gardelegen
      • Logopädie, Ergotherapie
      • Familienbegleitenden Diensten
      • Jugendamt, insbesondere mit dem Allgemeinen Sozialdienst
      • Sozialamt, insbesondere mit der wirtschaftlichen Jugendhilfe
      • Ausschüssen von Stadt und Samtgemeinde
      • Violetta: Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen e.V., Dannenberg
      • Frauenhaus Lüchow
      • Gesundheitsamt mit Schwerpunkt Ernährungsberatung
      • Tagespflegepersonen
      • Grundschulen
      • Wendlandschule: Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung
      • Sportvereinen
      • Kirchengemeinde
      • Stiftungen
         
  • Entwicklungsbeschreibung

In gemeinsamer Arbeit der „Steuerungsgruppe St.-Johannis-Familienzentrum“, die sich zusammensetzt aus Mitgliedern des Geschäftsführenden Ausschusses Kindertagesstätten des Kirchenkreises Lüchow - Dannenberg, der Koordinatorin des Familienzentrums, der Pastorin der Kirchengemeinde und der Pädagogischen Leitung des Kirchenkreises Lüchow - Dannenberg wurde die Konzeption der Kindertagesstätte im Hinblick auf die Familienunterstützenden Begleitungen erweitert und neu gestaltet. Aussagen der UN-Menschen-, Kinder - und Behindertenrechtskonvention sind aufgenommen.

Folgende erweiterte Beteiligungsformen von Kindern und Eltern sind entwickelt worden:

  • Die eigenständige Mitarbeit der Eltern in Elterntreffs
  • die Bücherei Arbeitsgemeinschaft
  • die Initiativgruppe „Kinderkleider -und Spielzeug“
  • eine Garten AG mit dem Thema Staunen über Stock und Stein“
  • Projekten des Elternrates wie Öffentlichkeitsarbeit, Börsen, Sammlungen für Flüchtlinge etc. verdeutlichen die vielfältigen Ressourcen.
  • Die Stadtkirche St.-Johannis und die Ortsteilkirche in Plate sowie Gottesdienste im St.-Johannis-Zentrum sind erweiterte Begegnungsstätten für Kinder und ihre Familien
  • Besonders zu erwähnen ist die Zunahme von Taufen von Kindern und Erwachsenen  im Rahmen der Arbeit der Kindertagesstätte und des Familienzentrums
  • Die Öffnung zum Gemeinwesen ist in Kontakten zu den Grundschulen, dem Mehrgenerationenhaus, Vereinen sowie zu Alten- und Pflegeeinrichtungen hin erlebbar.

Auffallend im Laufe der vergangenen Jahre in der Weiterentwicklung des Familienzentrums sind die immer schneller werdenden Veränderungen der Bedarfe von Familien, je nach persönlicher und beruflicher Situation.  Informationen und Dienstleistungen werden schnell „abgegriffen“-„aufgegriffen“-„verworfen“.  Die „digitale Welt“ beeinflusst zunehmend die Lebenswirklichkeit aller Familienmitglieder - auch Dreijährige wissen heute mit dem Smartphone umzugehen. Die ursprünglich beabsichtigte Refinanzierung der Betriebskosten durch Raumbelegungsgebühren konnte nicht ausreichend umgesetzt werden.

Download - Dateien:
#Familie #Kindertageseinrichtungen #Bericht

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code