^
Navigation öffnen

Allersegen

Darum
sorget nicht
für Morgen;
denn
der morgige Tage
wird
für das seine sorgen.
Es ist genug,
dass jeder Tag
seine eigene Plage hat.

Matthäus 6.34

Unsere Segensbilder
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Links Psalm 139, 11 +12: Spräche ich: Finsternis möge mich decken und Nacht statt Licht um mich sein -, so wäre auch Finsternis nicht finster bei dir, und die Nacht leuchtete wie der Tag. Finsternis ist wie das Licht. Rechts: Mondfinsternis.

Licht in der Finsternis

Spräche ich: Finsternis möge mich decken und Nacht statt Licht um mich sein -, so wäre auch Finsternis nicht finster bei dir
Ein Holzkreus mit Teelichtern und einer Kerze in der Mitte. Rechts ein Spruch.

Es ist noch Segen da

Dein Ende, Jesus, ist nicht das Ende. Denn ich höre dich am Ende sagen: "Vater, in deine Hände befehle ich meinen Geist." Du lässt dich fallen in Gottes Hände.
Sonnenuntergang über dem Meer. Rechts ein Spruch: Mit Deinem Segen Gott will ich die Nacht aushalten den Tag bestehen das Schwere bejahen das Gute bewarten die Pläne schmieden das Unverhoffte begrüßen das Leben feiern die Liebe empfangen. Sven Quittkat

Segensbild zum Kardienstag

Mit deinem Segen Gott, will ich die Nacht aushalten
Neues Blatt am Ast wächst. Darüber steht ein Vers 23 aus Psalm 73, 23: Und dennoch bleibe ich bei Dir, Gott. Unten rechts steht: Weil wir ohne Hoffnng nicht leben können.

Segensbild zum Wochenende

Und dennoch bleibe ich bei dir, Gott. (Psalm 73, 23)
Ein Steg, der über die Dünen zum Wasser führt mit einem Spruch: Gottes Segen leuchte in dir wie ein Licht. Er schenke dir Mut und Vertrauen. Helke Ricker

Mut und Vertrauen ...

Gottes Segen leuchte in dir wie ein Licht.
Es schenke dir Mut und Vertrauen.
Neues Blatt am Ast wächst. Darüber steht ein Vers 23 aus Psalm 73, 23: Und dennoch bleibe ich bei Dir, Gott. Unten rechts steht: Weil wir ohne Hoffnng nicht leben können.

Dennoch bleibe ich

Und dennoch bleibe ich bei dir, Gott. (Psalm 73, 23)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 16 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code