^
Navigation öffnen
Arnd Henze, Foto: Solweig Böhl
Arnd Henze, Foto: Solweig Böhl

Europawahl 2019 - Wichtig für Deutschland, die Demokratie und das Soziale?!

Wir laden Sie herzlich ein zur Podiumsdiskussion zum Thema "Europawahl 2019 - Wichtig für Deutschland, die Demokratie und das Soziale?!" am Montag, 20. Mai 2019 um 19.00 Uhr in den Wichernsaal, Ebhardtstraße 3 A, 30159 Hannover.

Arnd Henze, Fernsehkorrespondent im ARD-Hauptstadtstudio, und Hans-Joachim Lenke, Vorstandssprecher der Diakonie in Niedersachsen, möchten nach einem kurzen Einstiegsreferat von Arnd Henze,  mit Ihnen über die aktuelle Lage in Europa diskutieren.

Arnd Henze, geb. 1961, seit 2012 Fernsehkorrespondent im ARD-Hauptstadtstudio mit Schwerpunkt Außenpolitik.
Studium der evangelischen und ökumenischen Theologie in Göttingen, Heidelberg und Berkeley. Weitere Studien in internationaler Politik. Seit vielen Jahren Referent auf Kirchen- und Katholikentagen sowie Moderator kontroverser gesellschaftlicher Debatten. Mitglied der Synoden von EKD und EKBO. Zahlreiche Auszeichnungen.

Aktuelles Buch zum Thema aus dem Herder Verlag: "Kann Kirche Demokratie? Wir Protestanten im Stresstest."

 

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code