^
Navigation öffnen

EU-Förderung

Die Europäische Union fördert soziale Arbeit in vielen Themenbereichen. Welche Förderung im Einzelfall wofür passt, erschließt sich aber nicht immer auf den ersten Blick. Damit diakonische Werke und Einrichtungen neben allgemeinen Informationen auch passgenau die Förderprogramme finden, die in Frage kommen, bieten wir qualifizierte Beratung zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten an.

Um aktuelle Entwicklungen in Europa und ihre praktischen Auswirkungen auf Bundes- wie auf Landesebene nachvollziehen zu können und um die Interessen der Diakonie angemessen zu vertreten, ist die Diakonie in verschiedenen Gremien aktiv. Darüber hinaus gibt es einen intensiven Austausch auf der Bundesebene sowie mit den EU-Referenten der anderen Wohlfahrtsverbände. Aktuelle Informationen können so zeitnah weitergegeben werden.

 

#Assistentin Diakoniepolitik / Referentin Straffälligenhilfe
Annette
von Pogrell
Annette von Pogrell

Annette von Pogrell

Assistentin Diakoniepolitik / Referentin Straffälligenhilfe
Tel.: +49 511 3604-244
Fax: +49 511 360444244
E-Mail: annette.vonpogrell(at)diakonie-nds.de

#Stabstellen #Förderung #Gemeinweisenarbeit und Beratung #Referat Straffälligenhilfe
#Sekretärin
Petra
Hohlfeld

Petra Hohlfeld

Sekretärin
Tel.: +49 511 3604-284
Fax: +49 511 360444403
E-Mail: petra.hohlfeld(at)diakonie-nds.de

#Fachbereich Recht- und Betriebswirtschaft #Referat Betriebswirtschaft

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code