^
Navigation öffnen

Diakonielädchen „Böckler“

Bereich: Profilierung diakonischer Einrichtungen

Ziel des Projektes war die Schaffung einer Präsentationsmöglichkeit für die diakonischen Einrichtungen in Barsinghausen und dem Kirchenkreis Ronnenberg. Unter dem Motto „Diakonie ein Gesicht geben“ sollten Menschen über die Arbeit der verschiedensten Diakonie-Einrichtungen und -Projekte informiert werden. Bewusst wurde dazu ein Ort ausgesucht, der nicht im kirchlichen Gemeindezentrum lag. Der angemietete Laden am Rand eines kleinen Geschäftsbereiches sollte auch „Laufkundschaft“ anziehen, also Menschen, die nicht unbedingt gezielt kirchliche Räume aufsuchen und Informationen suchen.

Das Diakonielädchen BÖCKLER hatte von Beginn an feste regelmäßige Öffnungszeiten, hinzu kamen Sonderveranstaltungen. Allen örtlichen und überörtlichen Einrichtungen der Diakonie wurde eine Präsentationsmöglichkeit im Laden angeboten. Zur Steigerung des Publikumsverkehrs wurde zusätzlich in der zweiten Hälfte des Projektes die Vermarktung von biologisch angebauten haltbaren Lebensmitteln betrieben. Die Umsetzung dieser Verkaufstätigkeit konnte durch die Beteiligung des Fördervereins an dem Projekt ermöglicht werden.

Das Interesse an dem Diakonielädchen nahm im Verlauf kontinuierlich zu. Viele Menschen kamen, um sich über diakonische Projekte im Allgemeinen und mehr und mehr auch gezielt zu informieren.

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code