^
Navigation öffnen

Förderungen innerhalb der KKSA

Oftmals gibt es in Ihrer alltäglichen Arbeit eine „Wahrnehmung“, einen „Impuls“ oder eine „Idee“, was noch getan werden sollte, könnte und müsste, um Notlagen und Probleme zu verändern. Für Menschen in prekären Lebenslagen, für alte, kranke und behinderte Menschen, für Familien, Flüchtlinge oder für das gute Miteinander in der Gemeinde. Von der Idee zur Realisierung zu kommen, ist häufig mühsam und langwierig. Für die Weiterentwicklung der diakonischen Arbeit und für die Umsetzung von Neuem ist es zunächst wichtig, den Blick auf die strategische Gesamtausrichtung, auf die Planung und Beteiligung von Kirche und Diakonie im Kirchenkreis sowie auf das Gemeinwesen und potenzielle Netzwerkpartner zu richten.

In unserer Handreichung zu den Fördermöglichkeiten im Rahmen des Mitgliederservice für die Kirchenkreise und die Kirchenkreissozialarbeit möchten wir Sie dabei unterstützen und Ihnen eine erste Orientierung darüber geben, welche Möglichkeiten der Finanzierung und Förderung es gibt.

Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihres Projekts.

#Bereichsleiterin Beratung und Gemeinwesenarbeit
Heike
Krause
Heike Krause

Heike Krause

Bereichsleiterin Beratung und Gemeinwesenarbeit
Tel.: +49 511 3604-190
Fax: +49 511 360444190
E-Mail: heike.krause(at)diakonie-nds.de

#Förderung #Gemeinweisenarbeit und Beratung

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code