^
Navigation öffnen

Kollektenmittel der Landeskirche Hannovers

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers weist dem Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V. (DWiN) verschiedene zweckgebundene Kollektenmittel zur Verteilung zu. Die Verteilung erfolgt in einem Antragsverfahren an Mitgliedseinrichtungen, die der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers zugeordnet sind. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Download-Dateien.

Rückfragen zum Antragsverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Habermann.

#Sachbearbeiterin
Edith
Habermann
Edith Habermann

Edith Habermann

Sachbearbeiterin
Tel.: +49 511 3604-205
Fax: +49 511 360444205
E-Mail: edith.habermann(at)diakonie-nds.de

#Landeskirchen / Mittelvergabe #Förderung

Außerdem verwaltet das DWiN die Kollekte für die Migrationsarbeit der Landeskirche und die Kollekte für die Hospiz- und Palliativarbeit. Als Ansprechpartner für weitere Informationen (Verfahren und Fördermöglichkeiten) stehen zur Verfügung:

Für die Migrationsarbeit der Landeskirche Frau Brosch.
Für die Hospiz- und Palliativarbeit Herr Witkowski.

#Referentin
Katja
Brosch
Katja Brosch

Katja Brosch

Referentin
Tel.: +49 511 3604-382
Fax: +49 511 360444382
E-Mail: katja.brosch(at)diakonie-nds.de

#Landeskirchen / Mittelvergabe
#Referent
Paul
Witkowski
Paul Witkowski

Paul Witkowski

Referent
Tel.: +49 511 3604-200
Fax: +49 511 360444200
E-Mail: paul.witkowski(at)diakonie-nds.de

#Landeskirchen / Mittelvergabe

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code