^
Navigation öffnen

Leben mit Parkinson

radio ffn - Hilfe interaktiv am 29.08.2018, 21 bis 22 Uhr

Sie zerstört die Nervenzellen im Gehirn, die den Botenstoff Dopamin transportieren, so dass Betroffene sich immer weniger bewegen können - bis hin zur totalen Lähmung: die Nervenerkrankung Parkinson. 220 000 Menschen in Deutschland sind betroffen, jedes Jahr kommen 1000 dazu.

Wie die Erkrankung sein Leben aus der Bahn geworfen hat und warum er sich dennoch nicht unterkriegen lassen will, das erzählt Rolf am Mittwochabend. Sein Anker - neben der medizinischen Behandlung und der familiären Unterstützung - ist die Parkinson-Selbsthilfegruppe der Caritas in Dinklage.

Während der Sendung ist die Beratungs-Hotline unter der Telefonnummer +49 511 4604-360 geschaltet.

Die Sendung ist anschließend als Podcast verfügbar: Hilfe interaktiv Podcast

Moderation:
Stefanie Behnke

 

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code