^
Navigation öffnen

Hausaufgabenhilfe Bemerode unterstützt Grundschüler

ffn - Hilfe interaktiv am 4.9.2019, 21 bis 22 Uhr

Am 17. August sind wieder viele kleine ABC- Schützen eingeschult worden. Darunter auch über ein Viertel mit Migrationshintergrund. Wie ist das eigentlich, wenn die Eltern eine andere Muttersprache haben? Albina aus Hannover-Bemerode kennt das Gefühl gut. Ihre Familie kommt aus Russland. Mutter und Vater der 10-Jährigen haben noch einige Probleme mit der deutschen Sprache. Die Hausaufgaben ihrer kleinen Tochter zu korrigieren oder ihr dabei zu helfen, stellt sie somit vor ein großes Problem. In der noch dazu knappen Zeit nach der Arbeit schaffen es die Eltern einfach nicht. Albina traut sich kaum, sich am Unterricht zu beteiligen und die Hausaufgaben schafft sie auch nicht allein. Bald ist klar: Hilfe muss her! Durch Freunde erfährt die Familie von der Hausaufgabenhilfe beim Familientreff in Hannover-Bemerode. Ehrenamtliche engagieren sich hier und unterstützen die Kinder in genau solchen Fällen. Wie Albina dort genau geholfen werden konnte und wie es ihr heute geht, das erzählt sie am Mittwoch in „ffn, die Kirche - Hilfe interaktiv“ von 21 bis 22 Uhr.
Von 21 bis 23 Uhr könnt Ihr unsere Experten an der Diakonie-Hotline unter der +49 511 3604-360 erreichen.

Gesprächspartner*innen:
Albina, 10 Jahre, Teilnehmerin der Hausaufgabenhilfe beim Familientreff Bemerode, Diakonisches Werk Hannover
Beate Franz, Ehrenamtliche bei der Hausaufgabenhilfe beim Familientreff Bemerode, Diakonisches Werk Hannover
Joachim Lobers, Ehrenamtlicher bei der Hausaufgabenhilfe beim Familientreff Bemerode, Diakonisches Werk Hannover

Autorin:
Nadine Sender

Redakteurin:
Renate Niedenthal

Moderatorin:
Angela Behrens

Die Sendung ist anschließend als Podcast abrufbar.
Zum YouTube-Kanal

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code