^
Navigation öffnen

Tag der Niedersachsen

Mit dem „Tag der Niedersachsen“ feierte das Land vom 10.-12. Juni seine Kultur, Geschichte und Vielfalt und in diesem Jahr auch sein 75-jähriges Jubiläum. 

Als größter Wohlfahrtsverband in Niedersachsen waren wir auch mit einem Stand auf der Meile der Religionen vertreten und erhielten zahlreiche Besuche aus Politik und Gesellschaft.

So kam unter anderem Ministerpräsident Stephan Weil an unserem Stand vorbei und tauschte sich mit uns über ein nachhaltiges und soziales Miteinander in Niedersachsen aus. Auch die Migrationsbeauftragte des Landes, Doris Schröder-Köpf, schaute bei uns am Stand vorbei, sowie die niedersächsische Justizministerin, Barbara Havliza, der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius, Olaf Lies, niedersächsischer Umweltminister und Reinhold Hilbers, niedersächsischer Finanzminister. Zudem kam Susanne Schütz, sozialpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im niedersächsischen Landtag zu einem Gespräch zu uns an den Stand. Sie alle teilten in unserem Garten der Ideen ihre Ideen für ein nachhaltiges und soziales Niedersachsen mit uns.

Zusammen mit BROT FÜR DIE WELT beschäftigten wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit und der sozialen Verantwortung, die wir füreinander haben. Die Gestaltung einer sozial-ökologischen Transformation und der Klimawandel sind zusammen mit einer fortwährenden Friedenspolitik die Herausforderungen unserer Zeit. Was wir hier heute tun, hat Konsequenzen für Menschen weltweit und für spätere Generationen. Ökologische, soziale und wirtschaftliche Aspekte sind dabei untrennbar miteinander verbunden.

Ein Garten der Ideen und eine Malwerkstatt luden dazu ein, sich mit dem Thema auf kreative und künstlerische Weise auseinanderzusetzen.

 

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 16 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code