^
Navigation öffnen

Alleinerziehende

Der Beratungsbedarf von Familien und Alleinerziehenden ist von vielgestaltigen Familienzusammenstellungen und Änderungen in der Gesetzgebung geprägt. Die Beratungsstellen richten ihr Angebot an diesen aktuellen Bedarfen der Ratsuchenden aus. Wir unterstützen Kirchenkreise sowie Einrichtungen und Dienste in ihrer Beratungstätigkeit. Wir fördern die Angebote für Familien wie Familienfreizeiten und Familienerholung.

In Fachausschüssen und Gremien setzen wir uns für die Interessen von Familien und Alleinerziehenden ein. Durch diverse Projekte unterstützen wir gezielte Hilfeangebote für Familie und Alleinerziehende in Notlagen. Einer dieser Fachausschüsse ist die Arbeitsgemeinschaft für alleinerziehende Mütter und Väter in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers: agea

Basisleistungen

  • Beschaffung und Weitergabe von aktuellen Fachinformationen
  • Lobbying und Interessenvertretung gegenüber Politik und Verwaltung sowie in Gremien auf Landesebene (insbesondere LAG FW) und Bundesebene (insbesondere EWDE)
  • Planung, Organisation und Durchführung von Arbeitskreisen, insbesondere zum fachlichen Austausch
  • Planung, Organisation und Durchführung von Fachtagungen und Fortbildungen
  • Projektberatung „Wellcome“, „Gemeinsam gewinnen“, „Alleinerziehen“ und innovativen neuen familienbezogenen Projekten sowie Beratung in Bezug auf Mehrgenerationenhäuser 
  • Erstberatung bei konzeptionellen und organisatorischen Anfragen
  • Erstberatung bei Anfragen zur Mittelbeschaffung (personell, sachlich, finanziell)
  • Geschäftsführung der evangelischen arbeitsgemeinschaft familie in Niedersachsen

Entgeltliche Zusatzleistungen

  • Prozessmoderation (Zielfindung, Workshops, Dokumentation)
  • Prozessmanagement (Konzeption, Finanzplan, Projektplanung, Evaluation, Mithilfe bei der Personalfindung)
  • Antragstellung und Prozessbegleitung (Unterstützung, Vorbereitung und Begleitung bei Verhandlung)

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 3604-0, Telefax: +49 511 3604-108
geschaeftsstelle(at)diakonie-nds.de

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7 - 17 Uhr, Fr.: 7 -14 Uhr

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code